VHS/StZ direkt zum Thema Sterbebegleitung Wer entscheidet auf dem letzten Weg?

Sterbebegleitung im Hospiz Foto: dpa
Sterbebegleitung im Hospiz Foto: dpa

In der Reihe „StZ/VHS direkt“ spricht am Mittwoch, 18. Oktober, von 18.30 Uhr an der Journalist Martin Haar im Treffpunkt Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28. Er spricht über ein Thema, das alle angeht.

Lokales: Ralf Gunkel (gun)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - In der Reihe „StZ/VHS direkt“ spricht am Mittwoch, 18. Oktober, von 18.30 Uhr an der Journalist Martin Haar im Treffpunkt Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, über das Thema „Wer entscheidet auf dem letzten Weg? Patientenverfügung, Sterbebegleitung, Pflegeheime“. Der Referent wird begleitet von Kathrin Gebicke, der Leiterin des Palliativnetzes Stuttgart.

Haar arbeitet im gemeinsamen Lokalressort von Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten. Sein Arbeitsplatz ist im neuen Stadtlebenbüro an der Geißstraße in der Innenstadt. Haar beschäftigt sich unter anderem mit Themen rund um die Religion und die Kirchen, aber auch mit Sozialthemen wie Bildung und Gesundheit.

Haar, 1965 in Stuttgart geboren und aufgewachsen, hat neben Philosophie auch Politikwissenschaften studiert. Er volontierte beim Sindelfinger Sportverlag. Über die „Sindelfinger Zeitung“ und das Freiburger „Sportjournal“ stieß er im Jahr 1996 zu den Stuttgarter Nachrichten und arbeitete viele Jahre in deren Sportredaktion als stellvertretender Ressortleiter.




Unsere Empfehlung für Sie