Video-Interview mit VfB-Trainer Hannes Wolf „Es war ein Brett, hier Trainer zu sein“

Endlich kann er jubeln: VfB-Trainer Hannes Wolf nach dem Aufstieg in die Bundesliga. Foto: Pressefoto Baumann
Endlich kann er jubeln: VfB-Trainer Hannes Wolf nach dem Aufstieg in die Bundesliga. Foto: Pressefoto Baumann

Wie blickt Trainer Hannes Wolf auf die Saison des VfB Stuttgart zurück? Und wie hat er den Aufstieg am Sonntagabend erlebt? In unserem Video-Interview schildert der 36-Jährige seine Eindrücke.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Nicht nur für die Spieler, auch für den VfB-Trainer Hannes Wolf ist der Wiederaufstieg des Vereins in die Bundesliga ein besonderer Erfolg.

Stuttgart ist die erste Profi-Station des 36-Jährigen, der zuvor als Jugendtrainer bei Borussia Dortmund tätig war. In kurzer Zeit schaffte Wolf es, die Fans und Spieler mit seinen ehrlichen Ansagen hinter sich zu vereinen.

Lesen Sie hier: VfB-Profis feiern mit ihren Frauen den Aufstieg im Amici.

Am Sonntagabend feierte Wolf deshalb ausgelassen mit seinem Team auf der Bühne beim Public Viewing auf dem Cannstatter Wasen den großen Erfolg – und beantwortete uns vor der Kamera einige Fragen.

Wie Wolf den Abend erlebt hat und wie er der Herausforderung Bundesliga entgegenblickt, sehen Sie im Video-Interview.




Unsere Empfehlung für Sie