Video zum ersten Geburtstag Archie ist so groß geworden

Von the/AP 

Endlich darf die Öffentlichkeit wieder einen Blick auf den kleinen Archie erhaschen: Prinz Harry und Herzogin Meghan veröffentlichen ein Video, das Mutter und Sohn beim Vorlesen zeigt.

Zu Archies erstem Geburtstag veröffentlichten die Sussex’ ein Video: Es zeigt, wie Herzogin Meghan ihrem Sohn ein Buch vorliest. Foto: AFP/Save the Children/THE DUKE AND DUCHESS OF SUSSEX 10 Bilder
Zu Archies erstem Geburtstag veröffentlichten die Sussex’ ein Video: Es zeigt, wie Herzogin Meghan ihrem Sohn ein Buch vorliest. Foto: AFP/Save the Children/THE DUKE AND DUCHESS OF SUSSEX

London - Fans der britischen Royals haben so auf neue Fotos zu Archies erstem Geburtstag gehofft – und Herzogin Kate und Prinz Harry haben sie nicht enttäuscht: Noch besser – der Herzog und die Herzogin von Sussex veröffentlichten ein Video für einen guten Zweck. Darin hält Meghan Archie auf ihrem Schoß und liest ihm aus einem seiner Lieblingsbücher vor. Archie greift nach den Seiten von „Ente! Hase!“ und hilft beim Umblättern. Harry, der das knapp dreiminütige Video gedreht hat, ruft gegen Ende von hinter der Kamera laut „Bravo“.

Das Video wurde am Mittwoch zu Spendenzwecken auf den Instagram-Konten der Organisationen Save With Stories und Save the Children veröffentlicht. Von dem gesammelten Geld sollen Kinder und Familien, die während der Corona-Pandemie in Bedrängnis geraten sind, Nahrungsmittel und Lehrmaterialien erhalten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

"Duck! Rabbit!" with Meghan, The Duchess of Sussex (and Harry, The Duke of Sussex behind the camera), read to their son Archie for his 1st birthday. Happy Birthday, Archie! . Thank you #DuchessMeghan for helping us to raise urgent funds for our coronavirus appeal by reading "Duck! Rabbit" by @akrfoundation, illustrated by @tlichtenheld (published by @chroniclekidsbooks). . As the world grapples with the coronavirus pandemic, children’s lives are being turned upside down. By donating to Save with Stories, you can support the most vulnerable families in the UK and around the world by helping to provide early learning packs, supermarket vouchers, essential household items and virus protection. . Please donate today by visiting our website. Link in bio. . Or you can text STORIES to 70008 to give a one-off donation of £5. . Together, we can help families get through this. . You can only donate via text from a UK mobile. You’ll be billed £5 plus standard rate text message. We receive 100% of your donation. By texting STORIES you agree to calls about fundraising appeals, campaigns, events and other ways to support. Include NO PHONE to opt out of calls. Queries? 02070126400. Read our Privacy Policy savethechildren.org.uk/privacy The Save the Children Fund is a charity registered in England and Wales (213890) and Scotland (SC039570) . #SaveWithStoriesUK #SaveWithStories #GrowingThroughThis

Ein Beitrag geteilt von Save The Children UK (@savechildrenuk) am

Zum Geburtstag gab es auch Glückwünsche von der britischen Familie: Herzogin Kate und Prinz William grüßten ihren kleinen Neffen auf Instagram mit einem Bild von seiner Taufe. Auch Archies Großvater, Thronfolger Prinz Charles, gratulierte.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor wurde am 6. Mai 2019 im Londoner Portland-Krankenhaus geboren. Seine Eltern stellten sich, anders als Harrys Bruder William und dessen Frau Kate, nach der Geburt ihres Kindes vor der Klinik nicht den Fotografen. Sie verzichteten auch darauf, dem Baby einen in der Königsfamilie üblichen Namen zu geben.

Lesen Sie hier: Archies erster Geburtstag – weit weg vom Palast

In seinem ersten Lebensjahr begleitete Archie seine Eltern bereits auf eine Reise nach Afrika und lernte mit vier Monaten den Friedensnobelpreisträger Erzbischof Desmond Tutu kennen. Anfang des Jahres gaben Harry und Meghan völlig überraschend bekannt, sich von ihren Verpflichtungen im Königshaus zurückziehen und ihren Lebensmittelpunkt zwischen Großbritannien und Nordamerika aufteilen zu wollen. Dabei wollten sie finanziell auf eigenen Füßen stehen. Nach einem Aufenthalt auf Vancouver Island in Kanada hat die Familie sich inzwischen in Los Angeles niedergelassen.




Unsere Empfehlung für Sie