Videoserie zum StZ-Lauf Diese Clique will es wissen

Von Moritz Rudolph (Video) und Marc Hippler (Text) 

Acht Menschen trainieren für den Lauf des Jahres. Im Film zeigen wir Höhen und Tiefen der ersten Wochen in der StZ-Laufclique.

 Foto: Baumann 9 Bilder
Foto: Baumann

Stuttgart - "Halbmaraton zu laufen ist nicht ohne", sagt Charles Robertson. Und der muss es wissen. Seit Anfang März trainiert der Laufexperte vier Leser und vier Mitarbeiter der Stuttgarter Zeitung. Zusammen sind sie die Laufclique, und gemeinsam verfolgen sie ein Ziel: Sie wollen beim 18. Stuttgarter-Zeitung-Lauf am 29. Mai den Halbamarthon schaffen. Von Anfang an begleiten wir die Gruppe. Wir waren dabei, als sie ihre ersten Trainingsschritte unternahmen, mit neuen Profi-Schuhen ausgerüstet wurden und den "Robertson Rock" im Degerlocher Wald bewältigten.

Für alle steht beim Training der Spaß im Vordergrund. Trotzdem ist die Laufclique mehr als eine Jogging-Gruppe. Alle Teilnehmer erhalten professionelle Unterstützung in den Wochen bis zum Lauf. Angefangen bei Motivationstipps von Charles Robertson, bis zu medizinischen Untersuchungen von VfB-Mannschaftsarzt Heiko Striegel. Regelmäßg berichten wir über Höhen und Tiefen in der Vorbereitung auf den Lauf des Jahres. Und auch die Läufer selbst schreiben in einem Blog, wie sie den inneren Schweinehund überwinden und wo sie die schönsten Laufstrecken Stuttgarts entdeckt haben.

Wer sie noch nicht kennt, wird die Laufclique im ersten Teil unserer Videoserie kennen lernen, und wer bislang nur über die Läufer gelesen hat, kann sie im Film auch in Aktion erleben.