Volkshochschule Stuttgart Pläne für lokales Kursangebot

Von fri 

Die Angebote der Volkshochschule sollen wieder vermehrt in die Stadtbezirke getragen werden.

Die Kurse der VHS sollen nicht mehr nur im Innenstadtgebäude stattfinden. Foto: Zweygarth
Die Kurse der VHS sollen nicht mehr nur im Innenstadtgebäude stattfinden. Foto: Zweygarth

Münster
Die Volkshochschule Stuttgart möchte wieder Angebote in die Stadtbezirke bringen, und nicht mehr lediglich im Treffpunkt Rotebühlplatz in der Innenstadt Kurse anbieten. Neben Zuffenhausen, Mühlhausen, Feuerbach, Weilimdorf und Stammheim soll es auch in Münster wieder lokale Kurse geben. Die Bildungsmanagerin Annerose Soldt erklärte in der vergangenen Bezirksbeiratssitzung: „Dazu möchten wir vom Gremium wissen, welche Angebote interessant wären. Außerdem suchen wir Kursleiter aus den jeweiligen Stadtbezirken.“ Günstige Preise und Kooperationen mit den Vereinen werden angestrebt. Die Bezirksbeiräte bewerteten das Vorhaben positiv. Dietmar Bulat (SPD) wollte wissen, ob auch kleine Kurse mit etwa nur fünf Teilnehmern stattfinden könnten. Soldt bejahte dies. „Wir planen bereits einen Sprachkurs Deutsch für Menschen mit Migrationshintergrund und einen Bewegungskurs.“ Die Bezirksbeiräte baten darum, sich in den Fraktionen beraten zu können und anschließend Rückmeldung zu geben, welche Kurse ihrer Meinung nach sinnvoll für Münster wären.

Sonderthemen