Volkslauf in Warmbronn Umleitungen wegen Waldmeisterlauf

Von ulo 

Die Ortsdurchfahrt ist am Samstag zwischen 17.45 und 19 Uhr gesperrt. Auch Nebenstraßen sind dicht, es gilt Parkverbot.

Beim Waldmeisterlauf gibt es mehrere Wettbewerbe, auch für Kinder und Schüler. Foto: Stadt Leonberg
Beim Waldmeisterlauf gibt es mehrere Wettbewerbe, auch für Kinder und Schüler. Foto: Stadt Leonberg

Leonberg - Durch den Waldmeisterlauf am Samstag, 6. Mai, kommt es zu Behinderungen in Warmbronn. So ist die Ortsdurchfahrt von 17.45 bis 19 Uhr gesperrt und zwar sowohl aus den Richtungen Leonberg, Renningen als auch von Büsnau kommend.

Von 17 bis 18.10 Uhr kreuzen die Läufer aus Richtung Warmbronner See kommend die Büsnauer Straße an der Kreuzung zur Lämmlestraße und dem Bulachweg. Der Bereich muss wegen der drei Einzelläufe jeweils für zehn Minuten gesperrt werden.

Zwischen 17.45 und 19 Uhr sind zudem die Magstadter, die Haupt- und die Planstraße sowie Bei der Wette und Brühlhof dicht. Eine Durchfahrt über die Haupt­straße ab Talacker und die Büsnauer ab der Kreuzung Christian-Wagner-Straße ist im gleichen Zeitraum nicht möglich. Wer im genannten Zeitraum dennoch aus Warmbronn herausfahren will, dem empfiehlt die Ortschaftsverwaltung, das Auto rechtzeitig außerhalb des gesperrten Bereichs abzustellen.

Die Umleitung ist weiträumig ausgeschildert. Während der Läufe verkehren auch keine Busse. Zudem gilt in der Talackerstraße am Samstag auf beiden Seiten ein durchgängiges Parkverbot, ebenso auf dem Feldweg Magstadter Straße.




Veranstaltungen