Volleyball – Allianz MTV Stuttgart So sehen Siegerinnen aus

Von Jochen Klingovsky 

Die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart haben erstmals in der Geschichte des Vereins den DM-Titel gewonnen. Wir stellen das Team vor, das diese Meisterleistung vollbracht hat.

Endlich Meister! Das Erfolgs-Team von Allianz MTV Stuttgart feiert den ersten DM-Titel der Vereinsgeschichte. Foto: Baumann 16 Bilder
Endlich Meister! Das Erfolgs-Team von Allianz MTV Stuttgart feiert den ersten DM-Titel der Vereinsgeschichte. Foto: Baumann

Stuttgart - Der Jubel kannte keine Grenzen, es floss nicht nur Sekt, sondern auch die eine oder andere Träne. Kein Wunder, denn die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart haben eine Meisterleistung vollbracht. Durch einen hart erkämpften 3:2-Sieg gegen SSC Schwerin im entscheidenden fünften Duell in der ausverkauften Scharrena gewannen sie erstmals in der Geschichte des Vereins die Meisterschaft – und haben sich damit gleich auch noch einen festen Startplatz in der Gruppenphase der Champions League 2019/20 gesichert.

Den Triumph feierten die Mannschaft, das Trainer-Team um Giannis Athanasopoulos sowie die Verantwortlichen um Sportchefin Kim Renkema und Geschäftsführer Aurel Irion gestern Abend in der Halle mit ihren Fans ausgelassen. Der offizielle Saisonabschluss-Termin ist am Sonntagnachmittag um 17 Uhr in den repräsentativen Räumlichkeiten eines Sponsors – es wird sicherlich ein würdiges Fest am Ende einer außergewöhnlichen und unvergesslichen Saison.

In unserer Bildergalerie stellen wir die 13 Volleyballerinnen und die beiden hauptverantwortlichen Trainer vor, die den ersten DM-Titel für Allianz MTV Stuttgart gewonnen haben.