Der TSV Flacht und seine Binder Blaubären kämpfen um die Zukunft in der Zweiten Liga Pro – Manager Michael Kaiser spricht über seinen Puls bei den Spielen, die Fans und die Chance zum Ligaverbleib.

Sport: Jürgen Kemmner (jük)

Die Binder Blaubären aus Flacht kämpfen in der Zweiten Liga Pro gegen den Abstieg, an diesem Samstag (19 Uhr) ist der Tabellenzweite DSHS Snowtrex Köln zu Gast in der Heckengäusporthalle. Für Manager Michael Kaiser geht es in dieser Saison mehr als um den Klassenverbleib – er hat maßgeblich daran mitgearbeitet, dass der kleine Club aus Flacht in der großen Volleyball-Welt mitspielen kann und deshalb blickt er über das Saisonende hinaus.