Von 1985 bis heute Diese Männer waren schon „Sexiest Man Alive“

Von Stefanie Bernhardt 

Die US-Zeitschrift „People“ hat den Musiker John Legend zum „Sexiest Man Alive“ gekürt. Bereits seit 1985 wird die Auszeichnung verliehen. In unserer Bildergalerie zeigen wir ihnen, wer sich bereits mit dem Titel schmücken durfte.

John Legend wurde zum „Sexiest Man Alive“ gewählt. Foto: AP/Richard Shotwell 31 Bilder
John Legend wurde zum „Sexiest Man Alive“ gewählt. Foto: AP/Richard Shotwell

Stuttgart - Die Zeitschrift „People“ vergibt seit 1985 jedes Jahr den Titel „Sexiest Man Alive“. Erster Preisträger war der damals 29 Jahre alte Schauspieler Mel Gibson.

Vor John Legend und Idris Elba wurde der US-Country-Star Blake Shelton als „Sexiest Man Alive“ ausgezeichnet, davor US-Schauspieler Dwayne Johnson, die Fußballlegende David Beckham und der australische Schauspieler Chris Hemsworth. Insgesamt wurde der Titel 34 Mal vergeben.

John Legend, der im Dezember 41 Jahre alt wird, gehört außerdem zu einer kleinen Gruppe von Musikern, denen es gelang, mindestens einen Grammy, einen Emmy, einen Oscar und einen Tony Award zu gewinnen.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen alle Gewinner von 1985 bis heute.