Von den Kickers zu Mainz 05 Poker um Besar Halimi beendet

Von SIR/dpa 

Das Hin und Her hat ein Ende: Kickers-Mittelfeldspieler Besar Halimi wechselt zum FSV Mainz 05, wie Mainz am Sonntag mitteilte. Dort soll der 20-Jährige einen Vier-Jahresvertrag erhalten.

Kickers-Mittelfeldspieler Halimi wechselt zum FSV Mainz 05. Foto: Pressefoto Baumann
Kickers-Mittelfeldspieler Halimi wechselt zum FSV Mainz 05. Foto: Pressefoto Baumann

Mainz/Stuttgart - Der FSV Mainz 05 hat den offensiven Mittelfeldspieler Besar Halimi von den Stuttgarter Kickers verpflichtet. Der 20-Jährige erhält einen Vier-Jahresvertrag, wie der rheinhessische Fußball-Bundesligist am Sonntag mitteilte.

"Natürlich hätten wir Besar gerne behalten, aber er wollte den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen und unbedingt höherklassig spielen“, so Kickers-Sportdirektor Michael Zeyer zum Wechsel.

Halimi war im vergangenen Jahr von der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart zu den Kickers gekommen und hatte in der 3. Liga 37 Spiele (2 Tore/14 Assists) bestritten.