Von Stranger Things bis The Big Bang Theory Serienstars beim PaleyFest in Hollywood

„Stranger Things“-Darsteller Millie Bobby Brown, Caleb McLaughlin und Sadie Sink (v.l.) auf der Bühne des PaleyFests. Foto: GETTY IMAGES NORTH AMERICA 24 Bilder
„Stranger Things“-Darsteller Millie Bobby Brown, Caleb McLaughlin und Sadie Sink (v.l.) auf der Bühne des PaleyFests. Foto: GETTY IMAGES NORTH AMERICA

In den vergangenen zehn Tagen versammelten sich allerhand Seriendarsteller im Dolby Theatre in Los Angeles und stellten sich den Fragen ihrer Fans. Wir haben die Bilder.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Einmal den Stars der Lieblingssendung ganz nah sein – das ist der Traum vieler Fans. Beim PaleyFest in Los Angeles kann dies Wirklichkeit werden. An zehn Tagen präsentierten sich verschiedene Schauspieler von beliebten Serien im Dolby Theatre in Los Angeles. Dabei sind die Plätze im Publikum nicht für die Presse reserviert, sondern für Fans, die ihre Lieblingsdarsteller live erleben wollen. Ein Ticket kostet zwischen 40 und 90 US-Dollar.

Am Sonntag ging das diesjährige PaleyFest in Los Angeles zuende. Es war bereits die 35. Ausgabe des Festivals. Auf dem roten Teppich waren in diesem Jahr Darsteller aus bekannten Serien wie „Stranger Things“, „Riverdale“ und „The Big Bang Theory“ zu sehen. Klicken Sie sich durch die Galerie.




Unsere Empfehlung für Sie