Vorbereitungsstart des VfB Stuttgart Die Weiß-Roten legen wieder los

Von  

Der VfB Stuttgart hat die Vorbereitung auf die neue Runde aufgenommen. Die obligatorischen Laktattests laufen im Olympiastützpunkt Stuttgart. Am kommenden Montag wird es erstmals auf den Platz gehen.

Roberto Massimo beim Laktattest im Stuttgarter Olympiastützpunkt. Foto: VfB Stuttgart
Roberto Massimo beim Laktattest im Stuttgarter Olympiastützpunkt. Foto: VfB Stuttgart

Stuttgart - Die Fußballer des VfB Stuttgart haben die Vorbereitung auf die kommende Saison aufgenommen. Die obligatorischen Laktattests bildeten den Auftakt in die mehrwöchige Vorbereitungsphase. In Zweiergruppen kamen die Spieler in den Olympiastützpunkt Stuttgart, um die entsprechenden Testroutinen zu durchlaufen.

Lesen Sie hier: Das ist der Sommerfahrplan der Weiß-Roten

Die Tests werde sich bis weit in diesen Freitag hinein hinziehen. Lediglich Waldemar Anton, Konstantinos Mavropanos und Gregor Kobel müssen die Tests nicht erneut absolvieren, da sie im Zuge ihrer Transfers zum Club mit dem Brustring bereits schon durchgecheckt wurden.

Am kommenden Montag geht es für die Truppe dann erstmals auf den Trainingsplatz, wenn die erste Einheit der Vorbereitung ansteht. Am 22. August geht es in das Trainingslager nach Kitzbühel.




Unsere Empfehlung für Sie