Gerlingen und Leonberg Autofahrer wirft mit Feuerwerkskörpern um sich

Von  

In Gerlingen und Leonberg soll ein Unbekannter in einem silbernen Kleinwagen herumgefahren sein und Feuerwerkskörper aus dem Auto geworfen haben. Die Polizei sucht Zeugen.

In Gerlingen und Leonberg sind am Montagabend Feuerwerkskörper gezündet worden. (Symbolbild) Foto: Shutterstock/SKatzenberger
In Gerlingen und Leonberg sind am Montagabend Feuerwerkskörper gezündet worden. (Symbolbild) Foto: Shutterstock/SKatzenberger

Gerlingen/Leonberg - Ein bislang Unbekannter hat am späten Montagabend offenbar sowohl in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) als auch in Leonberg (Kreis Böblingen) aus einem Fahrzeug heraus mit Feuerwerkskörpern um sich geworfen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, meldeten Zeugen der Polizei gegen 23.35 Uhr, dass bei einem 56-Jährigen in der Vesouler Straße in Gerlingen ein Feuerwerkskörper auf dem Balkon eingeschlagen sei und dort die Balkontür sowie die Brüstung beschädigt habe. Dabei entstand Schaden in Höhe von rund 400 Euro. Kurz zuvor war Zeugen dort ein silberner Kleinwagen aufgefallen.

Fast zeitgleich wurde der Polizei in Leonberg gemeldet, dass aus einem silbernen Opel Corsa Feuerwerkskörper in die Umgebung geworfen würden. Eine Fahndung verlief zunächst ohne Ergebnis.

Das Polizeirevier Ditzingen bittet nun Zeugen, die Hinweise zum silbernen Kleinwagen oder zum Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 07156/4352-0 zu melden.

Sonderthemen