Vorfall in Kirchheim/Teck Trickbetrüger bestiehlt 78-Jährigen auf offener Straße

Von red 

Ein Senior hat sich in Kirchheim unter Teck auf offener Straße übers Ohr hauen lassen. Ein Trickdieb erbeutete mehrere hundert Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Ein Trickdieb hat in Kirchheim/Teck mehrere hundert Euro erbeutet. Foto: dpa/Monika Skolimowska
Ein Trickdieb hat in Kirchheim/Teck mehrere hundert Euro erbeutet. Foto: dpa/Monika Skolimowska

Kirchheim/Teck - Ein 78-Jähriger ist am Freitagmittag einem Trickdieb auf den Leim gegangen und bestohlen worden. Wie die Polizei berichtet, hatte ein 50 bis 55 Jahre alter Mann den Senior gegen 13.45 Uhr in der Innenstadt von Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) angesprochen. Er wollte eine Zwei-Euro-Münze gewechselt haben. Als der 78-Jährige daraufhin seine Geldbörse herausholte und die Münze wechselte, griff der Unbekannte hinein. Der Täter ging davon. Wenig später stellte der Senior fest, dass ihm mehrere hundert Euro fehlten.

Laut Polizei ist der Gesuchte ungefähr 1,75 Meter groß und schlank und hat eine dunkle, sonnengebräunte Haut. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke sowie einer dunklen Hose. Der Täter sprach gebrochenes Deutsch. Hinweise erbittet das Polizeirevier Kirchheim/Teck unter der Nummer 07 0 21/50 10.