Vorfall in Schorndorf Ladendieb verletzt Frau

Die Polizei sucht nach einem Mann mit auffälligem Haarschnitt. Foto: StZN/Weingand
Die Polizei sucht nach einem Mann mit auffälligem Haarschnitt. Foto: StZN/Weingand

Ein fliehender Ladendieb hat am Donnerstagnachmittag im Rems-Murr-Kreis eine Drogeriemitarbeiterin gegen eine Tür gestoßen und verletzt. Die Polizei fahndet mit einer Personenbeschreibung.

Rems-Murr: Phillip Weingand (wei)

Schorndorf - In Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) hat am Donnerstag gegen 15.30 Uhr ein Ladendieb auf der Flucht aus einer Drogerie am Marktplatz eine Mitarbeiterin gegen eine Tür gestoßen und leicht verletzt. Sie musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Der junge Mann war beobachtet worden, wie er Parfüm stehlen wollte. Er wird beschrieben als 1,75 Meter groß, mit dunklem Teint und blond gefärbten, mittellangen Haaren, in die am Hinterkopf ein Zickzack-Muster einrasiert war. Als er auf der Flucht seine Schuhe verlor, floh er in Socken weiter. Hinweise an die Nummer 0 71 81/20 40.




Unsere Empfehlung für Sie