Vorfall in Stuttgart 85-jähriger Autofahrer baut mit Oldtimer Unfall auf Parkplatz

Der Oldtimer wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart 5 Bilder
Der Oldtimer wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart

Ein 85-jähriger Autofahrer hat bei einem Unfall auf einem Parkplatz in Stuttgart-Mühlhausen einen hohen Schaden angerichtet. Sein Oldtimer musste in der Folge abgeschleppt werden.

Digital Unit : Johannes Röckinger (jor)

Stuttgart-Mühlhausen - Ein 85-jähriger Autofahrer hat am Mittwochvormittag auf dem Parkplatz eines Discounters an der Aldinger Straße in Stuttgart-Mühlhausen sein und zwei weitere Fahrzeuge beschädigt und dadurch einen hohen Sachschaden verursacht. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann mit seinem Oldtimer Audi 100 gegen 10.50 Uhr rückwärts aus einer Parklücke herausfahren.

Offenbar beschleunigte er dabei zu stark und fuhr gegen einen auf der Gegenseite parkenden Renault Megane. Dann fuhr er vorwärts gegen die Gebäudemauer des Geschäfts, setzte anschließend wieder zurück und stieß schließlich noch mit einem abgestellten Seat zusammen. Der Audi 100 musste abgeschleppt werden. Insgesamt liegt der Sachschaden bei rund 30.000 Euro. Verletzte gab es glücklicherweise keine.




Unsere Empfehlung für Sie