Vorfall in Stuttgart-Mitte Exhibitionist entblößt sich an Stadtbahnhaltestelle

Von  

Am Samstagabend wartet eine 27-Jährige an der Haltestelle Neckartor auf die Stadtbahn. Sie bemerkt einen unbekannten Mann, der in ihre Richtung schaut – und an seinem Geschlechtsteil spielt.

Der Exhibitionist entkam unerkannt. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Der Exhibitionist entkam unerkannt. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Stuttgart-Mitte - Ein Exhibitionist hat sich am Samstagabend vor einer Frau in Stuttgart-Mitte entblößt. Die 27-Jährige wartet gegen 22.40 Uhr an der Haltestelle Neckartor auf die Stadtbahn. Plötzlich bemerkte sie einen unbekannten Mann, der die Hose geöffnet hatte. Als dieser sich schließlich an seinem Geschlechtsteil herumspielte, ergriff die Frau die Flucht und alarmierte die Polizei.

Der Täter soll etwa 40 Jahre alt und 1,85 Meter groß gewesen sein. Er hatte laut der Zeugin eine stämmige Figur, ein schmales Gesicht und schwarze, nach oben gegelte Haare. Er trug eine olivgrüne Stoffhose und eine schwarze Lederjacke. Zudem hatte er eine dunkle Umhängetasche dabei.

Zeugen sollen sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/89905778 melden.




Unsere Empfehlung für Sie