Vorfall in Stuttgart-Mitte Männer wehren sich erfolgreich gegen räuberisches Trio

Von  

Ein räuberisches Trio will in der Nacht zum Sonntag zunächst zwei Männer bestehlen. Als dies nicht klappt, entwickelt sich eine Schlägerei. Die Täter flüchten schließlich, die Polizei sucht Zeugen.

Zwei Männer haben sich in Stuttgart-Mitte erfolgreich gegen ein räuberisches Trio gewehrt. (Symbolbild) Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand
Zwei Männer haben sich in Stuttgart-Mitte erfolgreich gegen ein räuberisches Trio gewehrt. (Symbolbild) Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Stuttgart-Mitte - Zwei 26 und 36 Jahre alte Männer haben sich am frühen Sonntagmorgen in Stuttgart-Mitte erfolgreich gegen drei Straßenräuber gewehrt. Die Täter flüchteten ohne Beute, die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, hatten die drei Täter gegen kurz nach 1 Uhr morgens im Bereich der Oberen Königstraße zunächst versucht, den beiden Männern ihre Wertgegenstände aus den Taschen zu stehlen. Als dies misslang, kam es zu einer Schlägerei zwischen den Männern. Dabei wurde der 26-Jährige zwar leicht verletzt, die Täter ließen allerdings von den beiden Männern ab und flüchtete.

Die Opfer beschreiben die Unbekannten wie folgt: Zwischen 20 und 30 Jahre alt, circa 1,75 bis 1,80 Meter groß, dunkle, kurze Haare, vermutlich Südosteuropäer. Alle drei waren dunkel gekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.

Sonderthemen