Vorfall in Stuttgart-Mühlhausen Exhibitionist belästigt 23-Jährige

Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Mann fest. (Symbolbild) Foto: dpa/Franziska Kraufmann
Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Mann fest. (Symbolbild) Foto: dpa/Franziska Kraufmann

Ein 37-Jähriger soll am Mittwoch in Stuttgart-Mühlhausen eine 23-jährige Frau angesprochen – und dann vor ihr onaniert haben.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Mühlhausen - Polizeibeamte haben am Mittwoch einen 37-jährigen Mann vorläufig festgenommen, welcher im Verdacht steht, auf einem Parkplatz an der Mühlhäuser Straße in Stuttgart-Mühlhausen vor einer Frau onaniert zu haben.

Wie die Polizei berichtet, saß die 23-jährige Autofahrerin gegen 18.10 Uhr in ihrem Fahrzeug, als ein 37-jähriger Mann sie angesprochen haben soll. Nachdem sie den Mann aufforderte wegzugehen, zog er seine Hose nach unten und onanierte offenbar vor den Augen der Frau. Sie drohte die Polizei zu rufen, woraufhin der Mann in Richtung Möwenweg flüchtete.

Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Mann kurze Zeit später im Bereich des Hofpenseewegs fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entließen sie ihn wieder.

Unsere Empfehlung für Sie