Vorfall in Stuttgart-Nord Unbekannte zerstören Stadtbahn-Tür – Zeugen gesucht

In einer Stadtbahn der Linie U12 zerstörten Unbekannte eine Tür. (Symbolbild) Foto: dpa/Lino Mirgeler
In einer Stadtbahn der Linie U12 zerstörten Unbekannte eine Tür. (Symbolbild) Foto: dpa/Lino Mirgeler

Mehrere Unbekannte haben in einer Stadtbahn der Linie U12 im Stuttgarter Norden eine Tür zerstört und sind danach geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Nord - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonntag eine Waggontür einer Stadtbahn der Linie U12 im Stuttgarter Norden beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, war die Stadtbahn gegen 0.45 Uhr vom Hallschlag kommend in Richtung Mittnachtstraße unterwegs, als die Unbekannten die Tür zerstörten. Als die Bahn an der Haltestelle Nordbahnhof anhielt, rannten mehrere Personen in Richtung Rosensteinpark davon, noch bevor die Polizei eintraf. An der Tür entstand ein Schaden von circa 1000 Euro.

Von den Unbekannten liegt folgende Beschreibung vor: Einer der mutmaßlichen Täter hatte lockiges kurzes Haar und einen tätowierten Oberkörper. Er soll keine Oberbekleidung getragen haben. Ein weiterer mutmaßlicher Täter mit blonden Haaren und Seitenscheitel soll rund 2 Meter groß und ebenfalls tätowiert gewesen sein. Er trug ein gelbes T-Shirt sowie eine hellblaue Jeans. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3200 an die Polizei zu wenden.

Unsere Empfehlung für Sie