Vorfall in Stuttgart-Sillenbuch Exhibitionist onaniert auf Spielplatz – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch

Am späten Montagabend beobachtet eine Frau in Sillenbuch, wie ein Unbekannter auf einem Spielplatz steht und onaniert. Sie spricht ihn an, er flüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Sillenbuch - Ein bislang unbekannter Exhibitionist hat am späten Montagabend auf einem Spielplatz in Sillenbuch onaniert. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, hatte eine 37 Jahre alte Anwohnerin in der Melonenstraße beobachtet, wie der Mann kurz nach 23 Uhr mit heruntergelassener Hose auf dem dortigen Spielplatz onanierte und dabei auf sein Smartphone blickte. Die Frau sprach den Unbekannten an, der daraufhin in Richtung Schemppstraße flüchtete. Alarmierte Polizeibeamte fahndeten nach dem Mann, allerdings ohne Erfolg.

Die Zeugin beschreibt den Exhibitionisten wie folgt: Circa 25 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Er hat dunkle Haare und war zum Tatzeitpunkt mit einer kurzen dunklen Hose sowie einer dunklen Jacke bekleidet. Die Polizei sucht unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 nach Zeugen.




Unsere Empfehlung für Sie