Vorfall in Stuttgart-Süd 15-Jährige zwei Mal sexuell belästigt – Polizei sucht Zeugen

Nachdem ein Mädchen in Stuttgart-Süd sexuell belästigt wurde, sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch
Nachdem ein Mädchen in Stuttgart-Süd sexuell belästigt wurde, sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch

In Stuttgart-Süd wurde am Dienstagabend ein 15-jähriges Mädchen zweimal von einem Unbekannten sexuell belästigt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Stuttgart - Am Dienstagabend ist ein 15-jähriges Mädchen in Stuttgart-Süd zweimal von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Wie die Polizei mitteilte, ereigneten sich die Fälle gegen 17 Uhr zunächst an der Haltestelle Bihlplatz und danach an der Benckendorffstraße.

Die 15-Jährige fuhr mit der U9 vom Marienplatz zum Bihlplatz. Als sie dort aussteigen wollte, stand auch ein unbekannter Mann auf, der sie während der Fahrt wohl schon beobachtet hatte. Der Unbekannte griff dem Mädchen daraufhin zweimal ans Gesäß. Laut der Polizei folgte der Mann der 15-Jährigen nach dem Aussteigen in die Benckendorffstraße, wo er ihr erneut ans Gesäß griff. Das Mädchen forderte ihn auf, damit aufzuhören, woraufhin der Täter verschwand.

Polizei sucht nach Zeugen

Der Unbekannte soll laut Opfer zwischen 17 und 30 Jahre alt, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß sein und ein südländisches Aussehen haben. Außerdem hat er eine dünne Figur. Zur Tatzeit trug er ein camouflagefarbenes Oberteil. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 bei der Kriminalpolizei melden.




Unsere Empfehlung für Sie