Vorfall in Stuttgart-Süd Autos beschädigt und Motorroller umgeworfen - Polizei sucht Zeugen

Von  

Zwei Jugendliche stehen im Verdacht, in der Nacht zum Samstag in Heslach auf Autos eingetreten und einen Roller umgeworfen zu haben. Die Polizei sucht Zeugen sowie Geschädigte.

Die Polizei sucht Zeugen sowie Geschädigte. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Polizei sucht Zeugen sowie Geschädigte. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Stuttgart-Süd - Zwei Jugendliche sollen in der Nacht zum Samstag in der Böblinger Straße in Heslach in Stuttgart-Süd mindestens zwei Autos beschädigt sowie einen Roller umgeworfen haben. Die Polizei sucht Zeugen sowie weitere Geschädigte.

Wie die Beamten melden, traten die offenbar betrunkenen 16-und 17-jährigen mutmaßlichen Täter gegen 0.20 Uhr an einem BMW 1er und einem Opel Astra gegen den rechten Außenspiegel, wodurch ein Schaden von rund 800 Euro entstand. Außerdem warfen sie einen Motorroller der Marke Benzhou um, ob dabei ein Schaden entstanden, ist noch unbekannt.

Polizisten schnappten die beiden Jugendlichen, die nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an ihre Eltern übergeben wurden. Die Polizei bittet Zeugen und weitere Geschädigte, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3300 zu melden.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie