Vorfall in Stuttgart-Zuffenhausen Frau schlägt Exhibitionist mit Foto in die Flucht

Von jka 

Ein Mann spielt an der Stadtbahnhaltestelle Schozacher Straße mit offener Hose an seinem Glied. Eine Frau beobachtet ihn und versucht als Beweis ein Foto zu machen. Der Mann flüchtet, die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall in Stuttgart-Zuffenhausen. Foto: STZN/Phillip Weingand
Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall in Stuttgart-Zuffenhausen. Foto: STZN/Phillip Weingand

Stuttgart - Ein unbekannter Mann hat am Montag an der Stadtbahnhaltestelle Schozacher Straße in Stuttgart-Zuffenhausen eine Frau belästigt. Laut Polizeibericht fuhr die 30-Jährige gegen 17.10 Uhr mit der Stadtbahnlinie U7 in die Haltestelle ein. Am Bahnsteig sah sie einen Mann, der mit geöffneter Hose an seinem Glied spielte. Die Frau versuchte den Mann zu fotografieren, daraufhin flüchtet er in unbekannte Richtung.

Lesen Sie hier: Vorfall in Stuttgart-Ost – Mann entblößt bei Telefonat sein Glied

Die Frau beschrieb den Täter als etwa 30 bis 40 Jahre alt und rund 1,70 Meter groß. Er habe kurze schwarze Haare und einen Dreitagebart. Zeugen werden gebeten, sich bei Polizei unter der Nummer 0711/89905 778 zu melden.

Sonderthemen