Vorspeise Amerikanischer Hummer

Von SIR 

Mit Schaumsüppchen und asiatischem Gemüse

Amerikanischer Hummer[mit Schaumsüppchen und asiatischem Gemüse] Foto: Verlagsedition netzwerk
Amerikanischer Hummer [mit Schaumsüppchen und asiatischem Gemüse] Foto: Verlagsedition netzwerk

Amerikanischer Hummer [mit Schaumsüppchen und asiatischem Gemüse]

FÜR 4 PERSONEN

Salz | Pfeffer | Zucker | Öl 2 Hummer (lebendig) | 20 g Butter zum Schwenken | 1 Bund Suppengemüse | 1 Zwiebel | 4 Stangen Zitronengras | 3 El Tomatenmark | 250 ml Schältomaten aus der Dose | 20 ml Noilly Prat | 20 ml Weißwein | 200 ml Wasser | 125 ml Sahne | 40 g Butter | 3 El Speisestärke

100 g Glasnudeln | 40 g Cashewkerne | 200 g gemischtes Gemüse (Zuckerschoten, Paprika, Zucchini, Karotten, Frühlingszwiebeln, Weißkohl) | 1 grüne Mango | 20 ml Sojasoße | 4 El Sesamöl | 20 ml Sweet–Chili-Chicken-Soße | 20 ml Wasser | 15 g Butter | 1 Bund Koriander

Gewürze: Knoblauch | Thymian | Rosmarin | Basilikum | Lorbeer

HUMMER Die Hälfte des Suppengemüses klein schneiden und in einem großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Hummer mit dem Kopf voraus in das kochende Wasser werfen. Nach ca. 30 Sekunden den ganzen Topf von der Flamme nehmen. Nach vier Minuten die Schwänze vom Körper lösen und in Eiswasser abschrecken. Den Körper zurück ins Wasser werfen. Nach acht Minuten die Scheren und Gelenke abschrecken und ausbrechen. Die Hummerschwänze ausbrechen, halbieren und vom Darm befreien. Die Scheren und Gelenke mit einem großen Messer oder einem Küchenbeil aufbrechen und auslösen. Den Hummerpanzer mit einer Schere klein schneiden und kurz waschen.

SÜPPCHEN Öl in einem Topf erhitzen und die klein geschnittenen Hummerkarkassen anbraten. Das restliche Suppengemüse, Zwiebel, Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Basilikum und Zitronengras zugeben und weiter anbraten. Tomatenmark und Schältomaten zugeben und mit Weißwein, Noilly Prat und Wasser ablöschen und auffüllen. 40 Minuten kochen lassen, passieren und mit Sahne und Butter verfeinern. Mit Stärke binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Süppchen mit einem Zauberstab mixen und schäumen.

ASIA-GEMÜSE Die Glasnudeln in einen Topf mit kochendem Wasser geben und eine Minute ziehen lassen, danach abschrecken und abtropfen lassen. Das Gemüse in gleich große Streifen schneiden und zur Seite stellen. Die Mango schälen und auf einem Gemüsehobel in Streifen raspeln. In einer Pfanne Sesamöl erhitzen und die Gemüsestreifen anbraten, die Glasnudeln und Cashewkerne zugeben. Das Asia-Gemüse mit Sojasoße, Sweet-Chili-Chicken-Soße und etwas Wasser abschmecken. Zum Schluss die Mangostreifen, fein gehackten Koriander und eine Flocke Butter zugeben.

FERTIGSTELLUNG Abschließend in einer Pfanne die Hummerstücke mit Butter warm schwenken und mit Basilikum verfeinern. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Asia-Gemüse anrichten.

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise von der Verlagsedition netzwerk zur Verfügung gestellt.