Gabriel müsste stark sein für einen Kurswechsel, ist aber geschwächt. Schlecht sind die von ihm verantworteten Umfragewerte im Bund. Am Sonntag wählt Hamburg. Mal sehen, was in der SPD los ist, wenn Hansestadt-Regent Olaf Scholz jenseits der 45 Prozent landet. Die Zeiten werden rau für Gabriel – und für die SPD.