VVS Online-Dienste vorübergehend nicht erreichbar

Von red 

Wer in der Nacht auf Donnerstag die elektronische Fahrplanauskunft des VVS oder die App aufrufen will, könnte enttäuscht werden. Die Dienste sind zeitweise wegen Wartungsarbeiten nicht aufrufbar.

Wer in der Nacht auf Donnerstag das Online-Angebot des VVS aufrufen will, muss mit Störungen rechnen. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Wer in der Nacht auf Donnerstag das Online-Angebot des VVS aufrufen will, muss mit Störungen rechnen. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Stuttgart - Die Webdienste des VVS sind aufgrund von technischen Arbeiten rund um das Online-Angebot in der Nacht von Mittwoch, 1. Juni, auf Donnerstag, 2. Juni, zeitweise nicht erreichbar. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Eine genaue Uhrzeit nannte der VVS nicht.

Betroffen ist nicht nur die Homepage der Verkehrsbetriebe, sondern auch die elektronische Fahrplanauskunft und die VVS-App. Auch Handy-Tickets können in diesem Zeitraum nicht gekauft werden.

Alle Informationen zu den Fahrplänen gibt es dann über die Fahrplanauskunft efa-bw oder das Online-Angebot der Deutschen Bahn.

Sonderthemen