VVS-Störungsmelder S-Bahn-Verkehr zwischen Hauptbahnhof und Schwabstraße blockiert

Von red 

Aufgrund einer ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes in einer S-Bahn im S-Bahntunnel in Stuttgart-Stadtmitte ist die Strecke von S-Hauptbahnhof (tief) in Fahrtrichtung Schwabstraße derzeit blockiert. Die Dauer der Störung ist noch nicht absehbar. Mehr dazu im Störungsmelder. 

 Foto: factum/Granville
Foto: factum/Granville

Stuttgart - Ob Signalstörung bei der S-Bahn oder Unfall im Stadtbahnverkehr: In unserem Störungsmelder erfahren Sie, wo es gerade im Gebiet des Verkehrsverbunds Stuttgart (VVS) hakt - und wie Sie trotzdem ans Ziel kommen.

+++ 18. Februar +++

  • 16.50 Uhr: Beim S-Bahn-Verkehr kommt es auf allen Linien zu Verspätungen, Umleitungen und Ausfällen zwischen Hauptbahnhof und Schwabstraße.

+++ 15. Februar +++

  • 17.07 Uhr: Die Streckenunterbrechung der Stadtbahnlinien U6 und U16 zwischen den Haltestellen Feuerbach Pfostenwäldle und Rastatter Straße ist beendet. 
  • 16.28 Uhr: Wegen einer Verkehrsbehinderung ist die Strecke der Stadtbahnlinien U16, U6 zwischen den Haltestellen Feuerbach Pfostenwäldle und Rastatter Straße unterbrochen. Ein Stadtbahn-Ersatzverkehr wird eingerichtet.
  • 14.48 Uhr: Die Störung bei der S4, S5, S6 und S60 ist behoben.
  • 13.30 Uhr: Wegen einer Weihenstörung am Nordbahnhof kommt es zu Verspätungen und Fahrtausfällen bei der S4, S5, S6 und S60. Momentan wenden die Linien S6 / S60 in Zuffenhausen zurück in Richtung Renningen. Die Linien S4 und S5 in Richtung Stuttgart Schwabstraße halten nicht in Feuerbach. Fahrgäste mit dem Ziel Feuerbach, steigen bitte in Nordbahnhof in die entgegenkommenden S-Bahnen um. 
  • 09.51 Uhr: Die Weichenstörung in Neckarpark konnte behoben werden. Die S-Bahnen der Linie S1 können im Bereich von Esslingen (N) Richtung Bad Cannstatt wieder regulär verkehren. Aufgrund der vorangegangenen Störung kommt es noch bis ca. 10.30 Uhr zu vereinzelten Folgeverspätungen und -ausfällen.
  • 08:50 Uhr: Verspätungen und einzelne Fahrtausfälle wegen einer Weichenstörung zwischen Esslingen und Bad Canstatt.
  • 06:43 Uhr: Die Gewerkschaft verdi hat für Freitag ganztägige Warnstreiks im regionalen Busverkehr angekündigt. Betroffen sind vorwiegend die Buslinien im Landkreis Ludwigsburg und im Rems-Murr-Kreis. Im Landkreis Böblingen kommt es im Raum Rutesheim – Leonberg – Weissach, Weil der Stadt und Böblingen - Schönbuch zu Streikausfällen.

+++ 14. Februar +++

  • 17 Uhr: Die Signalstörung bei Gärtringen ist behoben. Laut VVS soll es noch bis etwa 18 Uhr Verspätungen und mögliche Teilausfällen auf der Linie S1 geben.
  • 15.13 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung in Gärtringen kommt es bei der S-Bahn der Linie S1 zu Verspätungen. Es kann vereinzelt auch zu Teilausfällen und Ausfällen kommen.
  • 14.19 Uhr: Der Feuerwehreinsatz, der zu einer Streckenunterbrechung der Stadtbahnlinie U15 zwischen den Haltestellen Salzwiesenstraße und Stammheim geführt hat, ist laut VVS beendet.
  • 14.12 Uhr: Wegen eines Feuerwehreinsatzes ist die Strecke der Stadtbahnlinie U15 zwischen den Haltestellen Salzwiesenstraße und Stammheim unterbrochen. Ein Stadtbahnersatzverkehr mit Taxis ist laut VVS bis voraussichtlich 15 Uhr eingerichtet.
  • 10.32 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung ist die Fahrradmitnahme bei der Zahnradbahn (Linie 10) zwischen Marienplatz und Degerloch derzeit nur alle 30 Minuten möglich. Abfahrten ab Marienplatz mit Fahrradmitnahme zu den Minuten '15 und '45. Dauer bis etwa 14 Uhr.
  • 09.51 Uhr: Nach einer Weichenstörung im Bahnhof Waiblingen, kommt es auf der Linie S2 noch bis etwa 11 Uhr zu Verspätungen und einzelnen Zugausfällen.
  • 09.01 Uhr: Wegen einer Weichenstörung im Bahnhof Waiblingen, kommt es bei der S-Bahn der Linie S2 zu Verspätungen und Fahrtausfällen. 

+++ 13. Februar +++

  • 13.44 Uhr: Die Strecke der Stadtbahnlinien U1, U14, U2, U4, U9 im Bereich Haltestelle Stöckach ist wieder frei, alle Bahnen fahren wieder auf ihrem normalen Linienweg. Es kommt laut VVS jedoch noch zu Fahrplanabweichungen in beiden Richtungen.
  • 13.18 Uhr: Wegen eines Fahrzeugschadens ist die Strecke der Stadtbahnlinien U1, U14, U2, U4, U9 im Bereich Haltestelle Stöckach unterbrochen. Der VVS gibt an, dass bis voraussichtlich 14 Uhr mit Einschränkungen zu rechnen ist. In Fahrtrichtung Charlottenplatz (stadteinwärts) können derzeit keine Stadtbahnen fahren. Ab Bad Cannstatt kann alternativ die S-Bahn oder die Busse der Linie X1 ausgewichen werden. In Fahrtrichtung Bad Cannstatt/Wangen/Mühlhausen fahren die Stadtbahnen derzeit wie gewohnt. Es kommt zu Verspätungen in beiden Richtungen.
  • 06.52 Uhr: Die Gewerkschaft verdi hat für Mittwoch ganztägige Warnstreiks im regionalen Busverkehr angekündigt. Betroffen sind vorwiegend die Buslinien, die aus Richtung Tübingen in den Landkreis Böblingen sowie nach Leinfelden/Flughafen fahren. Außerdem kommt es im Raum Nürtingen/Neuffen zu Streikausfällen. Die der VVS bekannten betroffenen Linien sollen aus der Fahrplanauskunft herausgenommen werden.

+++ 12. Februar +++

  • 17.15 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung zwischen den S-Bahn-Haltestellen Schwabstraße und Hauptbahnhof (tief) kommt es bei auf allen Linien der S-Bahn Stuttgart zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen. Betroffen sind die Linien: S1, S2, S3, S4, S5, S6, S60.
  • 15.24 Uhr: Die Unterbrechung der Strecke der Stadtbahnlinie U14 zwischen den Haltestellen Kraftwerk Münster und Freibergstraße ist beendet. Laut VVS sollen die Stadtbahnen wieder im Takt fahren.
  • 14.43 Uhr: Wegen eines Unfalls ist die Strecke der Stadtbahnlinie U14 zwischen den Haltestellen Kraftwerk Münster und Freibergstraße unterbrochen. Zwischen den Haltestellen Kraftwerk Münster und Freibergstraße wird ein Ersatzverkehr mit Taxis eingerichtet. Zwischen Mühlhausen und der Innenstadt kann die Stadtbahnlinie U12 genutzt werden. Der VVSA gibt an, dass die Störung bis voraussichtlich 15 Uhr andauern wird.
  • 7.16 Uhr: Die Umleitung der Linien U6, U7 und U15 ist beendet.
  • 6.34 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls werden die Stadtbahnlinien U15, U6, U7 zwischen den Haltestellen Stadtbibliothek und Pragsattel umgeleitet. Die Stadtbahnlinien U6,U7 und U15 fahren in beiden Richtungen über die Haltestellen Milchhof, Nordbahnhof und Löwentor.

+++ 11. Februar +++

  • 7.59 Uhr: Die Störung ist behoben. Es kommt aber noch bis 9.30 Uhr bei der Linie S1 zu Verspätungen.
  • 6.46 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung im Bereich Universität, kommt es bei den S-Bahnen der Linien S1, S2, S3 zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen. 
    Es kann vereinzelt auch zu Änderung der Linienführung kommen. Die Zwischentakte der Linien S2 und S3 fallen aus. Ende der Störung ist noch offen. Die Techniker sind auf dem Weg.

+++ 10. Februar +++

  • 14.37 Uhr: Die Stellwerkstörung am Stuttgarter Hauptbahnhof ist behoben. Es kommt noch bis 16 Uhr zu Verspätungen und möglichen Ausfällen auf allen Linien der S-Bahn Stuttgart.
  • 14.17 Uhr: Derzeit gibt es eine Stellwerkstörung im Stuttgarter Hauptbahnhof. Es kommt auf allen Linien der S-Bahn Stuttgart zu Verspätungen und Ausfällen.
  • 11.39 Uhr: Die Streckenunterbrechung ist beendet.
  • 11.24 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls ist die Strecke der Stadtbahnlinien U1 und U13 zwischen den Haltestellen Bad Cannstatt Wilhelmsplatz und Antwerpener Straße unterbrochen.

    Ein Stadtbahn-Ersatzverkehr wird eingerichtet.

+++ 9. Februar +++

  • 18.14 Uhr: Die Streckenunterbrechung bei der U15 und der U7 ist beendet.
  • Zwischen Pragsattel und Friedrichswahl hat sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Stadtbahn ereignet. Daher kommt es bei den Linien der U7 und U15 zu einer Streckenunterbrechung.

+++ 8. Februar +++

  • 14.50 Uhr: Sie Störungen S-Bahn-Linien S6 und S60 sind behoben.
  • 12.10 Uhr: Eine Weichenstörung zwischen dem Hauptbahnhof und Zuffenhausen sorgt für Halteausfälle S-Bahn-Linien S6 und S60. 

+++ 7. Februar +++

  • 08.34 Uhr: Die Störung der U2, U29 und U34 ist beendet.
  • 07.23 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls ist die Strecke der Stadtbahnlinien U2, U29 und U34 zwischen den Haltestellen Vogelsang und Schwab-/Bebelstraße unterbrochen. Ein Stadtbahn-Ersatzverkehr wird eingerichtet.
  • 14.37 Uhr: Eine Weichenstörung in Bad Cannstatt führt zu Verspätungen und Fahrtausfällen bei den Linien S1, S2, S3, S6 und S60.

+++ 6. Februar +++

  • 07.11 Uhr: Nach einer Fahrzeugstörung zwischen Feuerbach und Hauptbahnhof (tief) kommt es bei den S-Bahnen der Linien S4, S5, S6, S60 noch zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen. 

+++ 5. Februar +++

  • 16.31 Uhr: Die Signalstörung zwischen Ludwigsburg und Marbach ist behoben. Der S Bahnverkehr der S4 rollt wieder an. Es kommt noch bis ca 18 Uhr zu Verspätungen und möglichen Teilausfällen.
  • 15.59 Uhr: Wegen einer Signalstörung zwischen Ludwigsburg und Marbach (N) kommt es bei der S-Bahn der Linie S4 zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen. Die S4 pendelt zur Zeit zwischen Schwabstraße und Ludwigsburg, sowie zwischen Marbach und Backnang.
  • 15.49 Uhr:  Die Streckenunterbrechung der Seilbahn ist beendet.

+++ 4. Februar +++

  • 17.14 Uhr:  Erneut kommt es am Montag zu einer technischen Störung bei der Seilbahn. Die Strecke zwischen den Haltestellen Südheimer Platz und Waldfriedhof ist derzeit unterbrochen. Der Ersatzverkehr wird vom VVS folgendermaßen geregelt: Am Waldfriedhof halten die Busse in der Wendeschleife am Parkplatz. Abfahrt ab der Haltestelle Südheimer Platz ist immer zur vollen und halben Stunde. Abfahrt ab Waldfriedhof in der Wendelschleife ist am Parkplatz zu den Minuten 10 und 40. Die Dauer der Störung gibt der VVS bis Dienstag, 5. Februrar, 18 Uhr, an.
  • 16.45 Uhr: Die technische Störung bei der Seilbahn ist wieder beendet. Die Bahnen verkehren laut VVS zwischen den Haltestellen Südheimer Platz und Waldfriedhof wieder im Takt.
  • 14.20 Uhr: Zum wiederholten Mal kommt es am Montag zu einer technischen Störung bei der Seilbahn. Die Strecke zwischen den Haltestellen Südheimer Platz und Waldfriedhof ist derzeit unterbrochen. Der Ersatzverkehr wird vom VVS folgendermaßen geregelt: Am Waldfriedhof halten die Busse in der Wendeschleife am Parkplatz. Abfahrt ab der Haltestelle Südheimer Platz ist immer zur vollen und halben Stunde. Abfahrt ab Waldfriedhof in der Wendelschleife ist am Parkplatz zu den Minuten 10 und 40. Die Dauer der Störung gibt der VVS bis 18 Uhr an.
  • 11.13 Uhr: Die technische Störung auf der Strecke der Seilbahn zwischen den Haltestellen Waldfriedhof und Südheimer Platz ist laut VVS beendet.
  • 10.28 Uhr: Wegen einer technischen Störung ist die Strecke der Seilbahn zwischen den Haltestellen Waldfriedhof und Südheimer Platz unterbrochen. Die Probleme dauern voraussichtlich bis 10.50 Uhr.
  • 8.15 Uhr: Laut einem Sprecher der Deutschen Bahn dauerte der Notarzteinsatz nur wenige Minuten. Gegen 8.15 Uhr waren die S-Bahnen wieder weitgehend im Takt.
  • 7.30 Uhr: Auf allen Linien der Stuttgarter S-Bahn (S1, S2, S3, S4, S5, S6 und S60) kommt es zwischen Vaihingen und Hauptbahnhof zu Verspätungen und Teilausfällen. Grund ist die ärztliche Versorgung eines Fahrgastes.

+++ 3. Februar +++

  • 12.02 Uhr: Wegen einer technischen Störung ist die Strecke der Seilbahn zwischen den Haltestellen Waldfriedhof und Südheimer Platz unterbrochen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet und verkehrt im 30-Minutentakt.

+++ 2. Februar +++

  • 13.14 Uhr: Wegen einer technischen Störung ist die Strecke der Seilbahn zwischen den Haltestellen Waldfriedhof und Südheimer Platz unterbrochen. Die Probleme dauern voraussichtlich bis 18 Uhr. 

  • 12.39 Uhr: Die Störung zwischen Bad Cannstatt und Plochingen nach einem Personenunfall ist behoben. Die Linien R1, R8, S1 verkehren wieder planmäßig.

  • 10.16 Uhr: Wegen eines Personenunfalls im Bahnhof Esslingen ist der Bahnhof derzeit für den kompletten Zugverkehr gesperrt. Die S-Bahnen der Linie S1 wenden in Obertürkheim und Plochingen in ihre jeweilige Gegenrichtung zurück. Regionalzüge der Linie R1 und R8 verkehren ebenfalls auf diesem Streckenabschnitt. Bei den Regionalzügen kann es zu Abweichungen kommen.

+++ 1. Februar +++

  • 19.31 Uhr: Die Signalstörung zwischen Renningen und Leonberg besteht nicht mehr. 
  • 18.55 Uhr: Derzeit herrscht eine Signalstörung zwischen Renningen und Leonberg. Auf der Linie S6 in Richtung Stuttgart muss mit Verspätungen und möglichen Fahrtausfällen gerechnet werden. Durch die Gleisbelegung in Renningen kann es auch auf der Linie S60 zu vereinzelten Verspätungen kommen.

+++ 31. Januar +++

  • 12:55 Uhr: Die Streckenunterbrechung ist beendet

  • 12.42 Uhr: Wegen einer Verkehrsbehinderung ist die Strecke der Stadtbahnlinien U4, U9 zwischen den Haltestellen Stöckach und Bergfriedhof unterbrochen. Die Stadtbahnlinie U4 fährt von Untertürkheim kommend nach Ostheim Leo-Vetter-Bad und vom Hölderlinplatz kommend zu den Mineralbädern. Die Stadtbahnlinie U9 fährt von Hedelfingen über Bad Cannstatt nach Heslach Vogelrain und zurück. Der Stadtbahnersatzverkehr mit Taxis fährt einen Ringverkehr ab Stöckach - Raitelsberg - Schlachthof - Ostendplatz - Stöckach.

  • 10.03 Uhr: Aufgrund der Witterung ist die Fahrradmitnahme bei der Zahnradbahn (Linie 10) zwischen Marienplatz und Degerloch derzeit nicht möglich. Störungsdauer voraussichtlich bis Betriebsschluss.

  • 8.30 Uhr: An diesem Donnerstag ruft die Gewerkschaft ver.di ab 8 Uhr zum Streik auf. Betroffen sind voraussichtlich die meisten Buslinien im Landkreis Göppingen. Es kann zu zahlreichen Fahrtausfällen kommen. Auch im Nachgang kann es den ganzen Tag über zu Verspätungen und Fahrtausfällen kommen.

  • 8.26 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls wird die Stadtbahnlinie U9 zwischen den Haltestellen Wangener-/Landhausstraße und Bergfriedhof in Richtung Heslach Vogelrain umgeleitet. Die Stadtbahnen der Linie U9 werden in Fahrtrichtung Heslach über Ostendplatz umgeleitet. Die Haltestellen Schlachthof und Raitelsberg können in Fahrtrichtung Heslach nicht angefahren werden. In Fahrtrichtung Hedelfingen normale Linienführung.

+++ 29. Januar +++

  • 18.21 Uhr: Die S1 zwischen Rohr und Böblingen fährt wieder normal.
  • 16.40 Uhr: Aufgrund eines Personenunfalls zwischen Rohr und Böblingen kommt es bei den S-Bahnen der Linie S1 zu Fahrtausfällen und Verspätungen.
  • 9.40 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung zwischen Waiblingen und Bad Cannstatt kommt es bei den S-Bahnen der Linien S2 in Richtung Filderstadt und S3 in Richtung Flughafen/Messe zu Haltausfällen an den Bahnhöfen S - Sommerrain und Nürnberger Straße.

+++ 28. Januar +++

  • 8.30 Uhr: Der Notarzteinsatz am Stuttgarter Hauptbahnhof ist laut einer Sprecherin der Deutschen Bahn beendet.
  • 8.07 Uhr: Nach der ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes in einer S-Bahn in S-Hauptbahnhof (tief) kommt es bei den Linien der S-Bahn Stuttgart zu Verspätungen. Es kann vereinzelt auch zu Teilausfällen und Ausfällen kommen.

+++ 25. Januar +++

  • 19.31 Uhr: Die betroffene S4 Richtung Marbach konnte ihre Weiterfahrt fortsetzen. Die polizeilichen Ermittlungen sind beendet. Die Linie S4 kann wieder regulär verkehren. Es kann aber noch bis 20 Uhr zu Verspätungen kommen.
  • 19.06 Uhr: Aufgrund einer polizeilichen Ermittlung in einer S4 (Schwabstraße-Marbach) im Favoritepark, kommt es derzeit zu Verspätungen und möglichen Teilausfällen durch Rückstau und Gleisbelegungen. Die S4 steht noch am Bahnsteig und wartet auf das Eintreffen der Polizei.
  • 15.02 Uhr: Die polizeilichen Ermittlungen im Bahnhof Renningen sind beendet. Die betroffene S6 nach Weil der Stadt, konnte durch die Bundespolizei wieder zur Weiterfahrt freigegeben werden. Laut VVS müssen Fahrgäste noch bis 15:30 Uhr mit Fahrtabweichungen auf den Linien S6 und S60 in beiden Richtungen rechnen.
  • 14.21 Uhr: Ein Polizeieinsatz in einem Wagen einer S-Bahn der LInie 6 sorgt derzeit zwischen Renningen und Leonberg zu Verspätungen durch Rückstau in diesem Streckenabschnitt. Die betroffene S6 steht laut VVS derzeit noch im Bahnhof Renningen und wartet auf die Polizei. 
  • 14.05 Uhr: Die Streckenunterbrechung, die zu Verspätungen und Ausfällen auf den Stadtbahnlinien U1 und U13 geführt haben, ist laut VVS wieder beendet.
  • 13.28 Uhr: In Bad Cannstatt hat es auf der Nürnberger Straße einen Unfall gegeben, der zu einer Streckenunterbrechung der Stadtbahnlinie U1 zwischen den Haltestellen Bad Cannstatt Wilhelmsplatz und Nürnberger Straße führt. Laut VVS soll es einen weiteren Unfall auf der Strecke der Stadtbahnlinie U13 zwischen den Haltestellen Rosensteinbrücke und Kienbachstraße gegeben haben. Diesen Unfall konnte die Polizei noch nicht bestätigen.
  • 9.47 Uhr: Die Störung aufgrund der ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes ist behoben. Laut VVS sind die Verspätungen der S-Bahn-Linien S1, S2 und S3 beendet.
  • 9.37 Uhr: Eine ärztliche Versorgung eines Fahrgasts führt momentan zu Verspätungen und Fahrtausfällen an der S-Bahn-Haltestelle Universität. Betroffene Linien sind: S1, S2, S3.
  • 8.51 Uhr: Wegen einer Weichenstörung in Burgstall (M) kommt es bei der S-Bahn der Linie S4 zu Verspätungen und einzelnen Fahrtausfällen. 

+++ 24. Januar +++

  • 17.11 Uhr: Die S4 verkehrt bis/ab Stuttgart-Hauptbahnhof oben. Die S5 verkehrt nur bis/ab Nordbahnhof. S6 und S60 fahren nur noch bis/ab Zuffenhausen.
  • 17.08 Uhr: Die S1 in Richtung Kirchheim und die S2 in Richtung Schorndorf werden von Vaihingen bis Hauptbahnhof oben umgeleitet. Die S3 verkehrt zwischen Backnang und Bad Cannstatt sowie zwischen Vaihingen und Flughafen. 
  • 16.54 Uhr: Wegen einer Störung im S-Bahn-Tunnel zwischen Stuttgart-Hauptbahnhof und Stuttgart-Schwabstraße kommt es zu Abweichungen im gesamten S-Bahn-Plan. 
  • 9.56 Uhr: Aufgrund der Witterung ist die Fahrradmitnahme bei der Zahnradbahn (Linie 10) zwischen Marienplatz und Degerloch derzeit nicht möglich.

+++ 23. Januar +++

  • 18.09 Uhr: Aufgrund von Gegenständen im Gleis in Korntal kommt es bei den S-Bahnen der Linien S6 und S60 zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen.

+++ 22. Januar +++

  • 17.16 Uhr: Wegen Personen im Gleis musste der Bahnhof in Schorndorf für etwa 20 Minuten gesperrt werden. Inzwischen rollen die Züge wieder. Es muss noch bis 18 Uhr mit Verspätungen gerechnet werden.
  • 11.59 Uhr: Die Störungen bei der U4 sind beseitigt. Die Stadtbahn fährt wieder normal. 
  • 11.12 Uhr: Die Stadtbahn der Linie U4 wird in Fahrtrichtung Untertürkheim wegen einem Falschparker zwischen Bergfriedhof und Wangener/-Landhausstraße über die Strecke der Linie U9 umgeleitet.
  • 8.35 Uhr: Die U6 zwischen Giebel und Gerlingen fährt wieder normal.
  • 8.27 Uhr: Der Fahrradtransport auf der Zacke zwischen Marienplatz und Degerloch ist derzeit nur im 30-Minuten-Takt möglich. Die Abfahrten mit Fahrradtransport erfolgen ab Marienplatz immer zu den Minuten ´00 und ´30. Der Grund ist eine technische Störung an einem der Fahrradtransportwagen. Die Störung dauert voraussichtlich den ganzen Tag an.
  • 8.07 Uhr: Die S-Bahn zwischen Stuttgart Feuersee und Stuttgart Stadtmitte konnte ihre Fahrt fortsetzen. Rechnen Sie aber bitte noch bis ca. 09.30 Uhr mit Verspätungen in beiden Richtungen im S-Bahn Tunnel sowie mit vereinzelten Teilausfällen. Sollten sich die Gegebenheiten verändern werden wir Sie weiterhin informieren. 
  • 8.06 Uhr: Bei der U6 zwischen Giebel und Gerlingen gibt es derzeit wegen einer technischen Störung eine Unterbrechung.  
  • 8.01 Uhr: Eine Fahrzeugstörung zwischen Stuttgart Feuersee und Stuttgart Stadtmitte sorgt für Behinderungen im Betriebsablauf.

+++ 21. Januar +++

  • 15.43 Uhr: Auch die Störung der S2 konnte behoben werden. 
  • 15.42 Uhr: Die Streckenunterbrechung ist beendet. U1 und U13 können wieder planmäßig fahren. 
  • 14.53 Uhr: Eine technische Störung macht die Gleise zwischen Endersbach und Grunbach unbefahrbar. Die S2 fährt mit Verspätung.
  • 14.37 Uhr: Die U1 und U13 mussten wegen eines Verkehrsunfalles unterbrochen werden. 

+++ 20. Januar +++

  • 8.19 Uhr:  Der Fahrradtransport auf der Zacke zwischen Marienplatz und Degerloch ist derzeit nur im 30-Minuten-Takt möglich. Die Abfahrten mit Fahrradtransport erfolgen ab Marienplatz immer zu den Minuten ´00 und ´30. Der Grund ist eine technische Störung an einem der Fahrradtransportwagen. Die Störung dauert voraussichtlich den ganzen Tag an.

+++ 19.Januar +++

  • 11.59 Uhr: Die Streckenunterbrechung zwischen den Haltestellen Heslach Vogelrain und Engelboldstraße nach einem Verkehrsunfall ist beendet.

  • 11.10 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls ist die Strecke der Stadtbahnlinie U1 zwischen den Haltestellen Heslach Vogelrain und Engelboldstraße unterbrochen. Ein Ersatzverkehr wird eingerichtet.

+++ 18. Januar +++

  • 15.29 Uhr: Die Streckenunterbrechung ist beendet. Die Bahnen rollen wieder.

  • 14.58 Uhr: Eine Streckenunterbrechung zwischen dem Erwin-Schöttle-Platz und dem Südheimer Platz legt derzeit die U1, U9 und U34 lahm. Grund dafür ist ein Feuerwehreinsatz.

  • 14.55 Uhr: Der Zug musste abgeschleppt werden. Die Bahnen rollen wieder. Trotzdem kommt es auf der Linie S1 noch bis etwa 16.30 Uhr zu Verspätungen.

  • 12.05 Uhr: Wegen einer Fahrzeugstörung zwischen Plochingen und Esslingen, kommt es bei der S1 zu Verspätungen, Teilausfällen und Umleitungen.

+++ 17. Januar +++ 

  • 9.40 Uhr: Die Streckenunterbrechung bei der U12 ist beendet.

  • 8.40 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls ist die Strecke der Stadtbahnlinie U12 zwischen den Haltestellen Wallgraben und Dürrlewang unterbrochen. Die Stadtbahnen der Linie U12 werden ab Wallgraben Richtung Vaihingen Bahnhof umgeleitet. Ab Vaihingen Bahnhof Ost kann mit der Buslinie 80 Richtung Lapp Kabel oder mit der Buslinie 81 ab Vaihingen Bahnhof Richtung Dürrlewang gefahren werden.

+++ 15. Januar +++

  • 16.31 Uhr: Die Streckenunterbrechung zwischen Wallgraben und Dürrlewang ist beendet.
  • 15.53 Uhr: Ein Verkehrsunfall zwischen Wallgraben und Dürrlewang sorgt derzeit für eine Streckenunterbrechung auf der Linie U12. 

+++ 14. Januar +++

    • 01.39 Uhr: Die S-Bahn der Linie S2 verkehrt wieder planmäßig - die Störung ist behoben.
    • 19.19 Uhr: Wegen von Personen im Gleis zwischen Grunbach und Endersbach kommt es laut VVS bei der S-Bahn der Linie S2 zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen.
    • 17.06 Uhr: Die Streckenunterbrechung in Fellbach konnte aufgehoben werden.
    • 16.44 Uhr: Die U1 und die U16  sind zwischen der Beskidenstraße und Fellbach wegen eines Verkehrsunfalles unterbrochen. 
    • 14.15 Uhr: Wegen Fahrzeugschäden kommt es auf den Linien U7 und U8 derzeit zu einer Streckenunterbrechung. 
    • 9.13 Uhr: Wegen einer Stellwerkstörung zwischen Böblingen und Herrenberg kommt es auf der Linie S1 noch bis etwa 10 Uhr zu Verspätungen.
    • 8.35 Uhr: Die Streckenunterbrechung auf den Stadtbahnlinien U14 und U29 ist aufgehoben.
    • 8 Uhr: Wegen Verkehrbehinderungen ist der Stadtbahnverkehr auf den Linien U14 und U29 zwischen dem Hauptbahnhof und dem Berliner Platz (Liederhalle) unterbrochen.

    +++ 13. Januar +++

    • 19.41 Uhr: Die Streckenunterbrechungen bei der Stadtbahn sind beendet.
    • 19.09 Uhr: Wegen einer Verkehrsbehinderung ist die Strecke der Stadtbahnlinie U13 zwischen den Haltestellen Hedelfingen und Eszet unterbrochen. 
      Ein Stadtbahn-Ersatzverkehr wird eingerichtet. Ebenfalls betroffen ist die U4 zwischen Haltestellen Wasenstraße und Untertürkheim. Ein Stadtbahn-Ersatzverkehr wird eingerichtet. 

    +++ 11. Januar +++

    • 11.50 Uhr: die Stellwerkstörung konnte behoben werden. Es kommt noch bis 13 Uhr zu Verspätungen.
    • 11.31 Uhr: In Fellbach ist ein Stellwerk ausgefallen. Es kommt auf den Linien S2 und S3 zu Verspätungen und Teilausfällen.

    +++ 10. Januar +++

    • 8.47 Uhr: Aufgrund von Schneeglätte kann es laut VVS bei allen SSB-Buslinien in Stuttgart und Umgebung derzeit zu Verspätungen und einzelnen Fahrtausfällen kommen.

    • Nach einer Fahrzeugstörung an einer S-Bahn in S-Hauptbahnhof (tief), kommt es laut VVS noch bis etwa 09:30 Uhr bei den Linien der S-Bahn Stuttgart zu Verspätungen, Teilausfällen und möglichen Ausfällen.

    +++ 8. Januar +++

    • 20.12 Uhr: Die Störung zwischen Wasenstraße und Hedelfingen ist behoben.  
    • 18.59 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls ist die Strecke der Stadtbahnlinien U13 und U9 zwischen den Haltestellen Wasenstraße und Hedelfingen unterbrochen. Ein Stadtbahn-Ersatzverkehr wird eingerichtet. 
    • 18.57 Uhr: Die Störungen zwischen Feuersee und Österfeld sind behoben.
    • 17.44 Uhr: Die S-Bahnen der Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6 und S60 zwischen Feuersee und Österfeld sind gestört. Es kommt wegen einer Fahrzeugstörung zu Verspätungen und Ausfällen.
    • 10.31 Uhr: Entwarnung! Der Brandalarm wurde durch einen ungefährlichen Kurzschluss ausgelöst. Die S-Bahnen rollen wieder, es kommt noch bis etwa 11.30 Uhr zu Verspätungen.
    • 10.16 Uhr: Die Strecke zwischen Hauptbahnhof und Schwabstraße ist derzeit nicht befahrbar. 
    • 9.59 Uhr: Der Brandmeldealarm im S-Bahn-Tunnel wurde ausgelöst. Momentan kommt es auf allen S-Bahn-Linien zu Verspätungen und Ausfällen. Updates folgen. 

    +++ 7. Januar +++

    • 14.39 Uhr: Die Stellwerkstörung zwischen Zuffenhausen und Nordbahnhof ist behoben. Die S-Bahnen der Linien S4, S5, S6, S60 verkehren wieder planmäßig.
    • 12.48 Uhr: Die U1 verkehrt wieder planmäßig.
    • 12.41 Uhr: Die Stellwerkstörung ist behoben. Trotzdem ist auf den Linien S4, S5, S6 und S60 noch bis etwa 13.30 Uhr mit Verspätungen zu rechnen.
    • 12.36 Uhr: Die U12 verkehrt wieder wie gewohnt. 
    • 12.29 Uhr: Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes kann die U1 nicht wie gewohnt verkehren. Ein Streckenabschnitt in Vaihingen ist derzeit gesperrt.
    • 12.02 Uhr: Auf den Linien S4, S5, S6 und S60 kann es zu Verspätungen und Fahrtausfällen kommen. Grund dafür ist eine Stellwerkstörung zwischen Zuffenhausen und Nordbahnhof
    • 11.56 Uhr: Die U12 verkehrt derzeit nicht zwischen den Stadtbahnhaltestellen Mühlhausen und Hallschlag. Es ist zu einer technischen Störung gekommen. 

    +++ 5. Januar +++

    • 15.08 Uhr: Die Streckenunterbrechung ist nach den Unwetterschäden aufgehoben.
    • 14.52 Uhr: Aufgrund von Unwetterschäden (Baum in der Oberleitung) zwischen Burgstall (M) und Backnang kommt es bei der S-Bahn der Linie S4 zu einer Streckensperrung.

      Die S-Bahn-Linie S4 verkehrt in den Zeitraum der Streckensperrung nur zwischen Stuttgart Schwabstr. und Kirchberg.

    +++ 3. Januar +++

    • 22 Uhr: Streckenunterbrechung beim Pragsattel ist beendet. 
    • 21.31 Uhr: Wegen eines Feuerwehreinsatzes zwischen Eckartshaldenweg und Pragsattel, kommt es bei der U15, U6 und U7 zu einer Streckenunterbrechung.
    • 20.58 Uhr: Die Störungen am Nordbahnhof sind behoben. 
    • 19.39 Uhr: Wegen einer Weichenstörung kommt es bei den S-Bahn-Linien S4, S5 und S6 am Nordbahnhof zu Verspätungen und Ausfällen. 

    +++ 2. Januar +++

    • 19.57 Uhr: Wegen eines Notarzteinsatzes im Gleis im Bahnhof Wernau kommt es auf der Linie S1 zwischen Kirchheim und Herrenberg zu Verspätungen und Ausfällen. Die Linie S1 verkehrt momentan nur zwischen Plochingen und Herrenberg, sowie zwischen Kirchheim und Wendlingen. Die Störung soll mindestens bis 22 Uhr andauern.
    • 9.11 Uhr: Wegen einer Weichenstörung kommt es derzeit zu Verspätungen und einzelnen Ausfällen auf den S-Bahn-Linien S1, S2 und S3.

    +++ 29. Dezember +++

    • 11.15 Uhr: Die technische Störung bei den Stadtbahnlinien U12, U5, U6, U7 zwischen den Haltestellen Bopser und Möhringen Bf ist behoben. 
    • 10.44 Uhr: Wegen einer technischen Störung kommt es bei den Stadtbahnlinien U12, U5, U6, U7 zwischen den Haltestellen Bopser und Möhringen Bf zu Verspätungen. Dauer: Voraussichtlich bis 11:30 Uhr.

    +++ 28. Dezember +++

    • 18.09 Uhr: Wegen einer Signalstörung zwischen Leonberg und Ditzingen kommt es bei den S-Bahnen der Linien S6 (Weil der Stadt-Schwabstraße) auf diesem Abschnitt zu Verspätungen und Fahrtausfällen.
    • 16.06 Uhr: Die Streckenunterbrechung konnte aufgehoben werden. 
    • 14.38 Uhr: Die Linien U15 und U7 fahren derzeit nicht zwischen den Haltestellen Kelterplatz und Friedrichswahl. Grund für die Unterbrechung ist ein Verkehrsunfall. 

    +++ 27. Dezember +++

    • 16.36 Uhr: Die betroffene Person konnte in Gewahrsam genommen werden. Trotzdem kommt es noch bis etwa 18 Uhr zu Fahrplanabweichungen auf allen Linien.
    • 16.16 Uhr: Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen in einer S4 in Stuttgart-Feuersee kommt es derzeit zu Verspätungen im S-Bahn-Verkehr. Auch Zugausfälle sind möglich.

    +++ 23. Dezember +++

    • 21.28 Uhr: Die Störung der U15 ist behoben.
    • 20.17 Uhr: Die Stadtbahnlinie U15 ist zwischen Olgaeck und Ruhbank unterbrochen. Die Störung soll gegen 22 Uhr aufgehoben sein. 

    +++ 21. Dezember +++

    • 21.13 Uhr: Wegen dringenden Bauarbeiten an der S Bahnrampe Stuttgart Hauptbahnhof Tief, muss diese von 22 bis etwa 1 Uhr zum Teil gesperrt werden. Dadurch fahren die S4, S5 und S6 vom Hauptbahnhof oben.
    • 19.01 Uhr: Die Streckenunterbrechung ist beendet
    • 18.47 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls ist die Strecke der Stadtbahnlinien U19 und U2 zwischen den Haltestellen Bad Cannstatt Wilhelmsplatz und Gnesener Straße unterbrochen.
    • 16.16 Uhr: In der Nacht finden weitere Bauarbeiten an der Bahnhofsrampe statt. Zwischen 22 Uhr und 1 Uhr verkehren die S-Bahn-Linien S4, S5 und S6 am Hauptbahnhof oben. 
    • 14.44 Uhr: Die Rampe ist repariert worden. Die S-Bahnen sollten wieder planmäßig abfahren.
    • 12.55 Uhr: S1und S2 werden von S-Hauptbahnhof oben bis S-Vaihingen umgeleitet, Halte dazwischen entfallen. Die S3 verkehrt regulär, S4 verkehrt Backnang zwischen S-Hauptbahnhof oben, S5 verkehrt zwischen Bietigheim und S-Nordbahnhof, die S6 verkehrt zwischen Weil der Stadt und S-Zuffenhausen
    • 12.48 Uhr: Wegen einer technischen Störung muss die Rampe zwischen Hauptbahnhof oben und Hauptbahnhof tief repariert werden. Es kommt zu Abweichungen im S-Bahn-Verkehr auf allen Linien. Ein Plan wird derzeit erarbeitet.

    +++ 19. Dezember +++

    • 18.46 Uhr: Nach einer Weichenstörung im Stuttgarter Hauptbahnhof (oben), kommt es bei den Linien der S-Bahn Stuttgart noch zu einzelnen Verspätungen und Zugausfällen.
    • 17.18 Uhr: Aufgrund von Stau im S-Bahn-Tunnel kommt es nun auch auf den Linien S1, S2 und S3 zu Verspätungen.
    • 16.52 Uhr: Wegen einer Weichenstörung müssen Regional- und Fernverkehrszüge bis etwa 22 Uhr die S-Bahn-Gleise nutzen. Es kommt zu Verspätungen der Linien S4, S5, S6 und S60.
    • 15.38 Uhr: Die Signalstörung in Tamm ist beendet. 
    • 14.29 Uhr: S1, S2 und S3 fahren wieder mit gedrosselter Geschwindigkeit. Es hat sich ein Stau im S-Bahn-Tunnel entwickelt. Auch die Linien S4, S5, S6 und S60 fahren verspätet. 
    • 13.25 Uhr: Aufgrund von Personen im Gleisbett zwischen der Schwabstraße und Vaihingen wurden die Linien S1, S2 und S3 kurzzeitig unterbrochen.
    • 11.55 Uhr: Die Signalstörung besteht noch immer. Mittlerweile fährt die S-Bahn nur noch 5 Minuten verspätet. 
    • 8.45 Uhr: Eine Signalstörung in Tamm bremst derzeit die Züge der S5 aus. Die S-Bahn fährt ab Tamm in Richtung Bietigheim mit etwa 10 Minuten Verspätung.

    +++ 18. Dezember +++

    • 21.02 Uhr: Die Störung der Linien S4, S5, S6 und S60 ist behoben.
    • 19.48 Uhr: Aufgrund einer vorangegangenen Störung an einem Regionalzug in S-Feuerbach kommt es bei den S-Bahnen der Linien S4, S5, S6, S60 zu Verspätungen.

      Es kann vereinzelt auch zu Teilausfällen und Ausfällen kommen.

    +++ 16. Dezember +++

    • 17.55 Uhr: Die Streckenunterbrechung zwischen Hauptbahnhof und Berliner Platz ist beendet.
    • 17.37 Uhr: Die Streckenunterbrechung zwischen dem Erwin-Schoettle-Platz und dem Südheimer Platz ist beendet.
    • 17.32 Uhr: Zwischen dem Hauptbahnhof und dem Berliner Platz kommt es zu einer Streckenunterbrechung wegen einer Verkehrsbehinderung.
    • 17.10 Uhr: Aufgrund eines Verkehrsunfalls kommt es zu einer Streckenunterbrechung zwischen Erwin-Schoettle-Platz und Südheimer Platz. Davon sind die Stadtbahnlinien U1, U34 und U9 betroffen. Ein Ersatzverkehr wird eingerichtet. Die Unterbrechung soll laut SSB bis 18 Uhr andauern.

    +++ 14. Dezember +++

    • 19.17 Uhr: Nach einem Feuerwehreinsatz in Stuttgart Hbf. Tief verkehren alle Linien der S-Bahn Stuttgart bis Betriebsschluss im Halbstundentakt.
    • 17.57 Uhr: Die S-Bahn zwischen Stuttgart Universität und Stuttgart Schwabstraße konnte ihre Fahrt fortsetzen. Es kommt weiterhin aber noch zu Verspätungen und Ausfällen im S-Bahn Netz. 
    • 17.19 Uhr: Wegen einer Fahrzeugstörung zwischen Stuttgart Universität und Stuttgart Schwabstraße kommt es momentan auf allen Linien zu Ausfällen, Verspätungen und Umleitungen.
    • 8.51 Uhr: Die Streckenunterbrechung ist beendet.
    • 8.03 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls ist die Strecke der Stadtbahnlinie U15 zwischen den Haltestellen Salzwiesenstraße und Stammheim unterbrochen. 
      Ein Stadtbahn-Ersatzverkehr wird eingerichtet. 

    +++ 13. Dezember +++

    • 22.35 Uhr: Die Störung in Bad Cannstatt besteht nicht mehr. Bis 23 Uhr muss aber noch mit vereinzelten Verspätungen gerechnet werden. 
    • 21.25 Uhr: In Bad Cannstatt soll es laut VVS einen Personenunfall gegeben haben. Deshalb kommt es auf den S-Bahn-Linien S1, S2 und S3 zu Verspätungen und Fahrtausfällen.

    +++ 12. Dezember +++

    • 15.17 Uhr: Die Stellwerkstörung in Sindelfingen ist behoben.
    • 14.36 Uhr: Der S-Bahn-Verkehr zwischen Renningen und Böblingen wurde inzwischen komplett eingestellt. Bis das Stellwerk repariert ist pendeln zwei Busse zwischen Renningen und Böblingen. 
    • 11.15 Uhr: In Sindelfingen ist das Stellwerk ausgefallen. Es kommt auf der Linie S60 zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen.
    • 9.50 Uhr: Die Technische Störung konnte behoben werden. Auf den Linien S1, S2 und S3 kann es noch zu einzelnen Verspätungen kommen. 
    • 9.14 Uhr: Die Strecke der S5 ist nicht länger gesperrt. Es kann noch zu einzelnen Verspätungen kommen.
    • 9.01 Uhr: Eine Technische Störung bei Österfeld legt derzeit die S1, S2 und S3 lahm. Es kommt in zu Verspätungen in Richtung Stuttgart und bei der S3 zu möglichen Ausfällen.
    • 8.09 Uhr: Die Streckenunterbrechung auf der Strecke der Linien R4 und R5 ist beendet.
    • 8.01 Uhr: Die Linien R4 und R5 sind zwischen Bietigheim und Hauptbahnhof (oben) ebenfalls unterbrochen.
    • 7.22 Uhr:  Wegen eines Personenunfalls zwischen Ludwigsburg und Bietigheim, ist die Strecke zur Zeit voll gesperrt. Es kommt bei der S5 zu Verspätungen und Ausfällen. Die Sperrung dauert voraussichtlich drei Stunden. Die S5 endet und wendet vorzeitig in Ludwigsburg zurück nach Stuttgart Schwabstraße.

    +++ 6. Dezember +++

    • 21.15 Uhr: Die Störungen zwischen Hauptbahnhof und Zuffenhause sind behoben. 
    • 17.40 Uhr: Zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Zuffenhausen kommt es laut VVS zu Verspätungen und Fahrtausfällen auf den Linien S4, S5, S6, S60. Grund dafür sei eine Weichenstörung.

    +++ 5. Dezember +++

    • 11.04 Uhr: Die Zahnradbahn zwischen Marienplatz und Degerloch fährt derzeit mit Verspätung. Grun dafür ist eine Betriebsstörung. 
    • 08.34 Uhr: Der Feuerwehreinsatz in Filderstadt ist beendet. Die S-Bahn der Linie S2 verkehrt wieder planmäßig.
    • 06:42 Uhr: Die Freigabe der Haltestelle Filderstadt verzögert sich, da mehrere Brandmelder angesprochen haben und die Feuerwehr gerade dabei ist, diese zu untersuchen. Auf der Linie S2 kommt es daher immer noch zu Zugausfällen und Verspätungen.
    • 06.08 Uhr: Verspätungen, Teilausfälle und Ausfälle bei der S-Bahn-Linie S2 wegen eines Feuerwehreinsatzes. Der Bahnhof Filderstadt wird gegen 06.30 Uhr wieder für den Zugverkehr freigegeben. Laut VVS müssen Fahrgäste aber noch mit Verspätungen und Teilausfällen im Bereich Flughafen nach Filderstadt sowie Filderstadt nach Flughafen rechnen.

    +++ 4. Dezember +++

    • 22.18 Uhr: Bei den S-Bahn-Linien S1, S2 und S3 rund um Rohr kommt es zu Verspätungen und Ausfällen. Grund ist die ärztliche Versorgung eines Fahrgastes.
    • 20.35 Uhr: Der Polizeinsatz am Hauptbahnhof beendet. Die S-Bahnen fahren wieder normal.
    • 20.30 Uhr: Die Zahnradbahn fährt wieder nomal.
    • 19.45 Uhr: Am Hauptbahnhof in Stuttgart soll es einen Polizeieinsatz geben - deshalb fahren S-Bahnen aller Linien verspätet oder fallen aus.
    • 13.52 Uhr: Bei der Zahnradbahn gibt es derzeit eine Streckenunterbrechung wegen einer Betriebsstörung zwischen den Haltestellen Marienplatz und Liststraße.

    +++ 3. Dezember +++

    • 18.22 Uhr: Bei den S-Bahn-Linien S1, S2, S3 zwischen Vaihingen und Schwabstraße kommt es wegen einer Fahrzeugstörung zu Verspätungen.
    • 17.20 Uhr: Aufgrund von Personen im Gleis im Bereich Münster kommt es zwischen Untertürkheim und Kornwestheim bei der Regionalbahn der Linie R11 zu Verspätungen und einzelnen Fahrtausfällen. 
    • 11.17 Uhr: Die Streckenunterbrechungen bei den Linien der Stadtbahnen U7 und U15 sowie bei den Linien U2, U29 und U34 sind beendet.
    • 10.30 Uhr: Wegen eines Unfalls ist die Strecke der Stadtbahnlinien U2, U29, U34 zwischen den Haltestellen Berliner Platz und Botnang unterbrochen. Es wird ein Ersatzverkehr mit Taxis eingerichtet. Dauer: Voraussichtlich bis 11:30 Uhr.
    • 9.38 Uhr: Wegen eines Unfalls ist die Strecke der Stadtbahnlinien U7 und U15 zwischen den Haltestellen Friedrichswahl und Pragsattel unterbrochen. Die Stadtbahnen der Linie U7 fahren von Mönchfeld kommend nur bis Friedrichswahl. Die Stadtbahnen der Linie U15 fahren von Stammheim kommend ebenfalls nur bis Friedrichswahl. Aus Richtung Nellingen Ostfildern bzw. Ruhbank (Fernsehturm) werden die Linien U7 und U15 ab Pragsattel in Richtung Feuerbach umgeleitet. Zwischen Zuffenhausen Kelterplatz und Feuerbach Bahnhof ist ein Ersatzverkehr mit Taxis eingerichtet. Fahrgäste zwischen Stammheim bzw. Mönchfeld und der Innenstadt nutzen Sie bitte den Ersatzverkehr ab Zuffenhausen. Dauer: Voraussichtlich bis 11 Uhr.
    • 8.58 Uhr: Wegen einer technischen Störung ist die Strecke der Seilbahn zwischen den Haltestellen Südheimer Platz und Waldfriedhof unterbrochen. Nach Angaben des VVS kann die Seilbahn bis voraussichtlich Dienstag, 4. Dezember um 18 Uhr, nicht fahren. Ein Ersatzverkehr mit einem Bus ist eingerichtet.

    +++ 2. Dezember +++

    • Die Störung auf den Linien S1, S2 und S3 ist laut VVS behoben

    • Wegen einer Person im Gleisbereich am Bahnhof Vaihingen kommt es laut VVS momentan bei den S-Bahnen der Linie S1, S2 und S3 zu Verspätungen. 

    +++ 1. Dezember +++

    • 14.17 Uhr: Nach einer Stellwerkstörung in Marbach am Neckar kommt es bei der S-Bahn der Linie S4 laut VVS noch bis etwa 14.30 Uhr zu einzelnen Fahrplanabweichungen.
    • Wegen einer technischen Störung ist die Strecke der Seilbahn zwischen den Haltestellen Südheimer Platz und Waldfriedhof noch einschließlich bis zum 3. Dezember unterbrochen. Ein Ersatzverkehr mit einem Bus ist laut VVS eingerichtet.


     

     

     

    Sonderthemen