VWA in Stuttgart Voraussetzungen und Kosten im Überblick

Von  

Sie richtet sich speziell an Berufstätige und bietet zunächst zwei Bachelorstudiengänge an: BWL und Wirtschaftsingenieurwesen. Studiert wird abends und am Wochenende in Präsenzvorlesungen. Studienorte sind neben Stuttgart auch Karlsruhe, Freiburg und Ulm.

Zugelassen werden Berufstätige mit kaufmännischer oder gewerblich-technischer Ausbildung. Auch Bewerber ohne Abi oder Fachhochschulreife sind willkommen. Sie müssen entweder einen anerkannten Fortbildungsabschluss nachweisen oder eine Eignungsprüfung absolvieren; Näheres unter www.vwa-hochschule.de.

Beide Studiengänge dauern acht Semester. Der Bachelor in BWL kostet 13 440 Euro, im Wirtschaftsingenieurwesen 14 160 Euro , plus 100 Euro für die Einschreibung und 400 für die Prüfung.

Sonderthemen