Wacken Open Air Heavy-Metal-Musik im Matsch

Von red/dpa 

Anfang August ist es wieder soweit: Das größte Heavy-Metal-Festival der Welt findet in dem kleinen Örtchen Wacken statt. Jedes Jahr pilgern mehrere zehntausend Besucher in die kleindeutsche Gemeinde und tanzen zur Musik internationaler Bands im Matsch.

Seit einem Vierteljahrhundert kommen Zehntausende „Metalheads“ aus aller Welt nach Schleswig-Holstein Foto: dpa 17 Bilder
Seit einem Vierteljahrhundert kommen Zehntausende „Metalheads“ aus aller Welt nach Schleswig-Holstein Foto: dpa

Wacken - Das größte Heavy-Metal-Festival der Welt in der Schleswig-Holsteiner Gemeinde Wacken ist unter den „Metalheads“ eine wahre Legende. Im ersten Augustwochenende bevölkern jedes Jahr mehrere zehntausend Heavy-Metal-Fans die kleine Ortschaft, die ansonsten gerade einmal 1900 Einwohner misst. In den Jahren 2011 bis 2015 lag die Teilnehmerzahl jeweils bei rund 85 000 Menschen. In diesem Jahr findet das Festival vom 4. bis 6. August statt.

Für die Wackener ist der jährlich wiederkehrende Trubel rund um das Open-Air-Festival bereits zur Routine geworden. Die ortsansässigen Geschäfte verzeichnen für die wenigen Festivaltage ungeahnte Umsatzsteigerungen, allen voran die Lebensmittel- und Gastronomiebetriebe.

Diese Bands treten auf

Das Line-Up des Wacken 2016 besteht unter anderem aus Bands wie Iron Maiden, Saxon, Triptykon, Blue Oyster Cult, Bullet For My Valentine, Foreigner, Twisted Sister, Whitesnake, Vader und Blind Guardian.