Wahl-Endspurt in Baden-Württemberg Spitzenpolitiker liefern sich Schlagabtausch im SWR

Diskutiert werden sollen die wichtigsten politischen Themen und deren Auswirkungen auf das Land. Foto: LICHTGUT/Leif Piechowski/Leif Piechowski
Diskutiert werden sollen die wichtigsten politischen Themen und deren Auswirkungen auf das Land. Foto: LICHTGUT/Leif Piechowski/Leif Piechowski

Bald wird in Deutschland gewählt – und der Wahlkampf läuft auf Hochtouren. Spitzenpolitiker aus dem Südwesten wollen in einem Schlagabtausch im Fernsehen Boden gut machen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Eineinhalb Wochen vor der Bundestagswahl treffen baden-württembergische Spitzenpolitiker aller im Bundestag vertretenen Parteien noch einmal im Stuttgart aufeinander. Für einen Schlagabtausch kommen am Donnerstagabend in den Wagenhallen Franziska Brantner (Grüne), Saskia Esken (SPD), Martin Hess (AfD), Andreas Jung (CDU), Bernd Riexinger (Linke) und Michael Theurer (FDP) zusammen. Die Debatte kann ab 20.15 Uhr im SWR verfolgt werden.

Diskutiert werden sollen die wichtigsten politischen Themen und deren Auswirkungen auf das Land: Wie können die Folgen der Corona-Pandemie abgemildert werden? Welche Rolle soll der Klimaschutz künftig spielen? Wie wollen die Parteien mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen, die Digitalisierung voranbringen und die Verkehrspolitik gestalten? Die Bundestagswahl findet am 26. September statt.

Unsere Empfehlung für Sie