Liveticker zur Wahl Erdogan gewinnt Präsidentenwahl

Jubelnde Anhänger feiern Präsident Erdogan vor dem Parteihauptquartier der regierenden AKP-Partei. Foto: AFP
Jubelnde Anhänger feiern Präsident Erdogan vor dem Parteihauptquartier der regierenden AKP-Partei. Foto: AFP

Die Auszählung der Stimmen war noch nicht beendet, da erklärte Präsident Erdogan sich schon zum Sieger. Kurz darauf folgt ihm die Wahlkommission. Mit einem Liveticker begleiten wir die aktuellen Entwicklungen rund um die Wahl in der Türkei.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Schon am Dienstagabend waren die Wahlen in der Türkei für die in Deutschland lebenden Türken zu Ende gegangen. In Stuttgart lag die Wahlbeteiligung der berechtigten Wähler bei 51,6 Prozent.

Am Sonntag hat die türkische Wahlkommission hat den Wahlsieg von Präsident Recep Tayyip Erdogan bestätigt. Nach Auszählung von 97,7 Prozent der Stimmen liege der Amtsinhaber vorne, teilte das Gremium in der Nacht zum Montag mit. Die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu hatte zuvor gemeldet, dass Erdogan in Führung liege. Mit mehr als 50 Prozent Stimmenanteil wäre der Präsident bereits in der ersten Runde wiedergewählt und erster Staatschef der Türkei in dem von ihm 2017 durchgesetzten Präsidialsystem.

Schon während der Abstimmung hatten Oppositionspolitiker Unregelmäßigkeiten gemeldet. Die Opposition erkannte den bereits von Erdogan reklamierten Sieg zudem noch nicht an. Mit einem Liveticker begleiten wir die aktuellen Entwicklungen rund um die Wahl in der Türkei:




Unsere Empfehlung für Sie