Wahlprogramm Kreistag Böblingen Sozialticket

Von Florian Mader 

Sollen Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger oder Pflegebedürftige ein verbilligtes Ticket für Bus und Bahn erhalten, so wie zum Bespiel in Stuttgart? Ob auch der Kreis Böblingen dafür Geld bereitstellt, war eines der größten Streitthemen bei den Haushaltsberatungen im Dezember. SPD, Grüne und die Linke hatten ihre Zustimmung zu dem Zahlenwerk an die Vergünstigung des öffentlichen Nahverkehrs für finanziell schlechter situierte Menschen geknüpft. Die konservative Mehrheit war aber dagegen und senkte lieber die Kreisumlage. Dementsprechend findet sich das Thema wieder in den Wahlprogrammen. Die linken Parteien fordern es.




Unsere Empfehlung für Sie