Ein 81-jähriger Radfahrer stürzte am Mittwoch bei Waldenbuch so schwer, dass er mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Ein 81 Jahre alter Radfahrer ist am Mittwoch schwer verletzt von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er gegen 17.05 Uhr im Bereich Waldenbuch (Kreis Böblingen) gestürzt war.

Der Senior war laut Polizeibericht auf dem Aichtalradweg zwischen Waldenbuch und Schönaich unterwegs. Als er an einer Einmündung kurz vor dem Rohrwiesensee nach rechts abbiegen wollte, verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Der Radfahrer befand sich in Begleitung zweier Zeugen. Die Ermittlungen dauern an.

Lesen Sie mehr zum Thema

Schönbuch Waldenbuch Unfall