Wallhausen im Kreis Schwäbisch Hall Mann entdeckt Königspython in Treppenhaus

Von red 

Da wird ein 58-Jähriger nicht schlecht gestaunt haben: Im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses entdeckte er einen Königspython.

Der Königspython machte es sich in einem Treppenhaus in Wallhausen gemütlich. (Symbolbild) Foto: Shutterstock
Der Königspython machte es sich in einem Treppenhaus in Wallhausen gemütlich. (Symbolbild) Foto: Shutterstock

Wallhausen - Eine nicht gerade alltägliche Entdeckung hat ein 58 Jahre alter Mann in einem Mehrfamilienhaus in Wallhausen im Kreis Schwäbisch Hall gemacht: Vor ihm befand sich ein Königspython.

Wie die Polizei berichtet, entdeckte der Mann die Schlange im Treppenhaus des 1. OG. Er rief die Polizei, die dort kurze Zeit später tatsächlich einen Königspython finden konnte.

Die Beamten verpackten die Schlange in einen mitgebrachten Sack und brachten sie zu einer Tierärztin, die sich um das Tier kümmerte. Die Polizei sucht nun nach dem Besitzer der Schlange.