Der Notruf 112 in Stuttgart funktioniert wieder. Nach dem Ausfall am Donnerstagnachmittag sollten Menschen in Not stattdessen die 110 wählen. Am Abend war das Problem behoben.

Stuttgart - Im Stadtgebiet Stuttgart ist der Notruf 112 am Donnerstag kurz vor 16 Uhr ausgefallen, wie es auf der Seite des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hießt. Gegen 18.30 Uhr war das Problem behoben und die Feuerwehr gab Entwarnung. Während des Ausfalls konnten Betroffene den Notruf der Polizei (110) nutzen.

Laut der Feuerwehr gab es ein technisches Problem, welches vom Personal der Integrierten Leitstelle Stuttgart, Technikern und Vertragspartnern gefunden und gelöst wurde.

Plötzlich keine Anrufe mehr

Am Nachmittag habe man die Störung festgestellt. „Sonst klingelt es minütlich, plötzlich kamen keine Anrufe mehr“, sagt Feuerwehrsprecher Daniel Anand. Daraufhin habe man die Leitung getestet und den Fehler festgestellt.

Unter anderem über Warn-Apps wie Katwarn und Nina ist die Information über den Ausfall am späten Nachmittag geteilt worden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart Notruf 110