Was die Kandidaten wollen Sebastian Turner

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

„Das Stuttgart der Zukunft ist die Nachbarschaft. Wir wohnen in Stuttgart, aber wir leben in den Stadtvierteln und Flecken. Die große Mobilität, die Zuwanderung und die steigende Lebenserwartung in unserer Gesellschaft haben die Nachbarschaften vor neue Fragen gestellt. Wir kennen uns weniger, wir haben vielfältigere Hintergründe, wir halten weniger zusammen, wir fahren weg zum Einkaufen und wir merken wie die Nachbarschaft und unser Wohlbefinden darunter leiden. In immer mehr Stadtbezirken dünnen die Geschäfte aus. Brauchen wir einen neuen Ladentyp, der mehr von einem Dorfbrunnen hat als von einem Getränkediscounter? Die Nachbarschaften brauchen aber nicht nur einen Treffpunkt, sie brauchen auch - jede für sich - eine gemeinsame Zielvorstellung. Hier ergibt sich ein neuer Blick auf eine fruchtbare Bürgerbeteiligung. Ich möchte, dass jeder Stadtbezirk eine Vorstellung von seiner Zukunft entwickelt, um in der Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten einen gemeinsamen Kompass zu entwickeln.“

Hier geht es zum Kandidatencheck mit Sebastian Turner (parteilos, Kandidat der CDU, unterstützt von FDP, Freien Wählern).

Unsere Empfehlung für Sie