Was geschah am... Kalenderblatt 2021: 2. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Dezember 2021:

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Dezember 2021:

48. Kalenderwoche, 336. Tag des Jahres Noch 29 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Schütze Namenstag: Bibiana, Luzius

HISTORISCHE DATEN

2016 - Weltmeister Nico Rosberg beendet überraschend seine Formel-1-Karriere. Der 31-jährige Mercedes-Rennfahrer hatte den Titel fünf Tage zuvor in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) gewonnen.

2001 - Die Alte Nationalgalerie wird als erster sanierter Bau der Berliner Museumsinsel wiedereröffnet.

1971 - Das Landemodul der unbemannten sowjetischen Raumsonde Mars 3 schlägt als erstes Raumfahrzeug erfolgreich auf der Oberfläche des roten Planeten auf.

1971 - Zunächst sechs von später sieben Emiraten am Persischen Golf schließen sich zu den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) zusammen.

1956 - Mit der hoffnungslos überladenen und kaum seetüchtigen Jacht "Granma" erreichen Fidel Castro und rund 80 Rebellen Kuba und eröffnen den Kampf gegen Diktator Batista.

1946 - Die Internationale Walfangkommission wird mit der Unterzeichnung des Internationalen Übereinkommens zur Regelung des Walfangs in Washington D.C. gegründet.

1946 - Großbritannien und die USA vereinbaren im "Washingtoner Abkommen", ihre Besatzungszonen in Deutschland zusammenzulegen.

1851 - Der Präsident der Zweiten Französischen Republik, Louis Napoléon, verübt einen Staatsstreich und löst die Nationalversammlung auf. Nach Umwandlung zum Zweiten Kaiserreich wird Napoléon am 2. Dezember 1852 als Napoléon III. zum Kaiser ausgerufen.

1823 - Vor dem US-Kongress erläutert Präsident James Monroe die Prinzipien der amerikanischen Außenpolitik. Die Grundsätze werden als Monroe-Doktrin bekannt. Sie beschreibt die Neutralität und Politik des Nicht-Einmischens in die europäischen Angelegenheiten und verlangt im Gegenzug keine Einmischung der Europäer auf dem amerikanischen Kontinent.

GEBURTSTAGE

1981 - Britney Spears (40), amerikanische Popsängerin ("I'm Not A Girl, Not Yet A Woman", "Oops! ... I Did It Again", "Baby One More Time")

1961 - Gaby Köster (60), deutsche TV-Komikerin ("7 Tage, 7 Köpfe", "Ritas Welt")

1948 - Christine Westermann (73), deutsche TV-Moderatorin, Co-Moderatorin der WDR-Unterhaltungssendung "Zimmer frei!" (zusammen mit Götz Alsmann)

1946 - Gianni Versace, italienischer Modeschöpfer, seit 1978 eigenes Label, gest. 1997

1891 - Otto Dix, deutscher Maler (Bilder "Der Streichholzhändler", "Prager Straße", "Venus des kapitalistischen Zeitalters", "Großstadt"), gest. 1969

TODESTAGE

2020 - Valéry Giscard d'Estaing, französischer Politiker, französischer Staatspräsident 1974-1981, geb. 1926

2016 - Gisela May, deutsche Schauspielerin und Diseuse, 30 Jahre Mitglied des Berliner Ensembles, Fernsehserie "Adelheid und ihre Mörder", geb. 1924

© dpa-infocom, dpa:211122-99-91329/2

Unsere Empfehlung für Sie