Stadtkind Stuttgart

Was trägt Stuttgart? Outfits dürfen nicht langweilig sein

Von Alla Lukashova 

In Jeans und T-Shirt fühlt sich Ann-Katrin Pfeiffer am wohlsten und verrät in unserem Stylecheck, wie man mit ausgefallenen Details aus jedem basic Outfit einen coolen Look kreiert.

Ann-Katrin Pfeiffer weiß wie man trendige casual Looks stylt.  Foto: Alla Lukashova 11 Bilder
Ann-Katrin Pfeiffer weiß wie man trendige casual Looks stylt. Foto: Alla Lukashova

Stuttgart – Modetechnisch bezeichnet sich Ann-Katrin Pfeiffer als einen T-Shirt-Hosen-Typ: „In einer Skinny Jeans kombiniert zu einem lässigen T-Shirt fühle ich mich am wohlsten, aber ich achte immer darauf, dass meine Outfits nicht langweilig sind.“ Die gebürtige Stuttgarterin stylt ausgefallene Accessoires zu simplen Basics und angelt für ihre Looks ein Kompliment nach dem anderen: „Am schönsten ist es immer, wenn die Freunde ganz überrascht sagen, dass sie nicht gedacht hätten, dass das Outfit angezogen so gut aussehen könnte.“ Mit extravaganten Schuhen und Taschen setzt die 30-Jährige coole Akzente und macht so aus jedem casual outfit einen Hingucker.

Bei der Wahl ihrer Looks legt die 30-jährige Storemanagerin einer H&M-Filiale viel Wert darauf sich treu zu bleiben: „Für mich ist es sehr wichtig, dass ich mich nicht verkleide. Auch bei etwas spießigen Events bleibe ich mir treu und trage nichts, in dem ich mich nicht wohlfühlen würde. Meine Outfits sind immer authentisch und in diesen fühle ich mich am besten.“

Stuttgart vs. Berlin

Ann-Katrin Pfeiffer shoppt ihre Looks am liebsten in Berlin und muss zugeben, dass der Stuttgarter Stil noch etwas langweilig und konservativ ist: „Man trifft leider nur selten Leute auf der Straße, die nicht jedem Trend nachjagen und sich trauen anders zu sein.“ Aus der Hauptstadt bringt die 30-Jährige immer schöne Stücke mit: „Ich habe in Berlin einige Lieblingsboutiquen mit hoher Erfolgsgarantie – dort finde ich garantiert etwas Schönes für mich.“ Einige Regeln sind beim Shoppen noch zu beachten: „Die Sachen müssen einerseits zu meiner Stimmung passen und andererseits muss ich immer gleich wissen, zu was ich das neue Teil kombinieren kann.“ In Stuttgart hat Ann-Katrin aber auch ein paar Lieblingsstores – Am liebsten wird hier im Là Pour Là oder im Kauf Dich Glücklich geshoppt. Nach schönen Schuhen schaut sich Ann-Katrin gerne im börd um: „Ein sehr schöner Laden, in dem man tolle Lederschuhe finden kann.“

Von Modeblogs lässt sich Ann-Katrin gerne zu neuen Looks inspirieren: „Wenn ich bei einer Fashionbloggerin mal ein schönes Teil entdeckt habe, dann suche ich es mir im Internet heraus und bestelle es. Manche Teile sind nicht so einfach zu ergattern, da dauert es schon mal ein paar Wochen, bis man das Stück endlich finden kann.“

Ann-Katrin baut ihre Looks oft auf den Schuhen auf: „Ich weiß häufig welches Paar Schuhe ich anziehen will und suche mir dann die anderen Teile passend dazu aus.“ Auch beim heutigen Outfit dreht sich alles um die Schnürchen-Plateaus von & Other Stories. Dieses Paar hat die 30-Jährige letztes Jahr in Berlin gekauft.