Wechsel in Renninger Bibliothek Mediathek bekommt neue Leiterin

Evelyn Bachmann an ihrer neuen Wirkungsstätte in Renningen Foto: Stadt Renningen
Evelyn Bachmann an ihrer neuen Wirkungsstätte in Renningen Foto: Stadt Renningen

Die Mediathek in Renningen erhält ab 1. April mit Evelyn Bachmann eine neue Leitung. Sie möchte sich insbesondere der zeitgemäßen Ausstattung der Bibliothek für die unterschiedlichen Zielgruppen widmen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Renningen - Die Stadtverwaltung begrüßt Evelyn Bachmann, die ab 1. April die Leitung der städtischen Mediathek übernehmen wird. Zuvor hat sie in der Stadtbibliothek Heilbronn die Kinderbibliothek und die dezentralen Einrichtungen geleitet.

Evelyn Bachmann ist neben der fachlichen Beratung von Nutzerinnen und Nutzern auch für die Planung und Durchführung von Veranstaltungen sowie die Öffentlichkeitsarbeit der Mediathek zuständig. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit wird es ebenfalls sein, den Bestand und das Angebot der Mediathek zeitgemäß und zielgruppenorientiert weiter zu entwickeln.

Auch in Zukunft stehen Themen wie Leseförderung von Kindern und Jugendlichen und moderne, attraktive Konzepte für den Nachwuchs im Fokus. Das Medienangebot wird um die bei Kindern beliebten „Tonies“ und Tonieboxen sowohl in Renningen als auch in der Zweigstelle Malmsheim ergänzt. Tonies sind Spielfiguren, die auf der entsprechenden Audiobox platziert, ein bestimmtes Hörbuch erzählen. In den Sommerferien wird den Kindern ein Ferien-Leseclub angeboten, um Langeweile zu vertreiben und Lust auf spannende und lustige Geschichten zu wecken.

Arbeit mit Ehrenamtlichen steht auch auf der Agenda

Die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen im Bereich der Leseförderung wird in Absprache mit der Grundschule weiter ausgebaut, sobald es das Pandemiegeschehen erlaubt. Auch für Erwachsene soll es dann abwechslungsreiche Vorträge und Lesungen geben. Der Lesegarten wird gerade gestaltet und lädt bald zum Schmökern im Freien ein.

In der Hauptstelle in Renningen stehen rund 28 000 Medien zur Verfügung – darunter ist für alle Altersklassen etwas dabei: Neben Büchern, Comics, Mangas und Zeitschriften gibt es auch Konsolenspiele, CDs, DVDs oder Spiele für Kinder und Jugendliche zum Ausleihen. Für Erwachsene steht eine große Auswahl an Romanen, Sachbüchern, Hörbüchern, CDs und DVDs zur Verfügung. Die Mediathek verfügt über 37 Zeitschriften Abos und vier Tageszeitungen.

Die Kinderzweigstelle in Malmsheim hält Angebote für das jüngere Publikum bereit – hier können Kinder aus zirka 5000 verschiedenen Medien auswählen. Neben Bilderbüchern, Kinderbüchern, Comics und Büchern fürs erste Lesealter findet man hier auch CDs, DVDs, Spiele, Konsolenspiele und Zeitschriften.

Mehr Informationen zur Renninger Mediathek gibt es im Netz unter https://www.renningen.de/mediathek. Evelyn Bachmann ist erreichbar unter E-Mail evelyn.bachmann@renningen.de und Telefon (07159) 94 80 210.




Unsere Empfehlung für Sie