Wegen Erstickungsgefahr Depot ruft Eiswürfel-Set „Fruits“ zurück

Von red/ dpa 

Weil in einem Eiswürfel-Set von Depot die darin enthaltene Eiswürfel-Erdbeere mit einer echten Frucht verwechselt und verschluckt werden könnte, ruft der Deko-Hersteller das Set nun zurück.

Wegen möglicher Erstickungsgefahr ruft Depot das Eiswürfel-Set „Fruits“ zurück. Foto: DEPOT/DEPOT
Wegen möglicher Erstickungsgefahr ruft Depot das Eiswürfel-Set „Fruits“ zurück. Foto: DEPOT/DEPOT

Niedernberg - Der unterfränkische Dekoartikel-Anbieter Depot ruft das Eiswürfelset „Fruits“ zurück. Die darin enthaltene Eiswürfel-Erdbeere könnte mit einer echten Frucht verwechselt und verschluckt werden, teilte die Gries Deco Company mit Sitz in Niedernberg am Freitag mit. Es bestehe Erstickungsgefahr. Deswegen werde vom Gebrauch der Plastik-Eiswürfel abgeraten.

Der Artikel mit der Produktnummer YTL0021240 ist vom 14. Juli bis zum 5. August 2020 in den Depot Filialen und im Depot Online Shop verkauft worden. Kunden können das Eiswürfelset – auch ohne Vorlage des Kassenbons – gegen Erstattung des Verkaufspreises in jeder Filiale zurückgeben.




Unsere Empfehlung für Sie