Weihnachtliches in Fellbach Filzen, Drechseln, Flechten zu bestaunen

Von  

Der Freizeit-, Kunst- und Kunstgewerbemarkt stimmt am Samstag und Sonntag auf die Adventszeit ein. Rechtzeitig vor dem ersten Advent öffnet die Schwabenlandhalle ihre Türen für den vorweihnachtlichen Freizeit-, Kunst- & Kunstgewerbemarkt.

Am Stand von Else Söll kann man nicht nur selbstgefertigte Weihnachtskrippen bestaunen. Foto: Patricia Sigerist 9 Bilder
Am Stand von Else Söll kann man nicht nur selbstgefertigte Weihnachtskrippen bestaunen. Foto: Patricia Sigerist

Fellbach - Rechtzeitig vor dem ersten Advent öffnet die Schwabenlandhalle ihre Türen für den vorweihnachtlichen Freizeit-, Kunst- & Kunstgewerbemarkt. Dieser hat sich in mittlerweile 34 Jahren zu einem Treffpunkt für schöne Dinge und stilvolles Kunsthandwerk in der Region etabliert. Immer wieder neu, immer wieder anders präsentieren am Samstag, 16., und Sonntag, 17. November, mehr als 180 Aussteller ihre Unikate und ausgefallenen Angebote, Produkte und Kunsthandwerke und sorgen für eine Atmosphäre, die auf Weihnachten einstimmt.

Weiter bietet sich den Besuchern die Möglichkeit, sich bei Vorführungen Anregungen für die eigene Freizeitgestaltung zu holen

Mitten im Geschehen sind wieder Vorführungen zu bestaunen wie Filzen, Floristik, Drechseln, Spinnrad-Weben, Korbflechten, Schmuckherstellung und Krippenbau. Neben klassischen Hobbykunstrichtungen können auch seltene Techniken und außergewöhnliche Produkte bestaunt werden. Modebewusste Besucher können selbst entworfene und hergestellte Hüte, Kappen, Lederwaren, Strick- und Häkelsachen entdecken, ebenso wie Tücher und Bekleidung. Krippen, Holzfiguren, Adventskränze und Weihnachtsschmuck runden das breit gefächerte Angebot der Aussteller ab.

Im betreuten Kinderprogramm lässt sich die Awo Fellbach wieder einiges einfallen

Weiter bietet sich den Besuchern die Möglichkeit, sich bei Vorführungen Anregungen für die eigene Freizeitgestaltung zu holen. Für Bewirtung ist gesorgt – auch am Stand der Bäckerei Stuber im Hölderlinsaal. Eine Spendenaktion wird zugunsten der Lebenshilfe Stuttgart veranstaltet, die Menschen mit einer Behinderung und ihre Angehörigen unterstützt.

Im betreuten Kinderprogramm lässt sich die Awo Fellbach wieder einiges einfallen, damit auch die jüngsten Besucher selbst künstlerisch tätig werden können. Weiterhin haben die Kinder die Möglichkeit, mit Nägeln und farbigem Lackdraht ein dreidimensional wirkendes Bild zu fertigen. Der Freizeit-Kunst- & Kunstgewerbemarkt ist am Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 4 Euro, Kinder bis 14 Jahren in Begleitung Erwachsener sind frei. Informationen gibt es auch unter www.freizeit-kunstmaerkte.de.