Natürlich gab es nicht nur für die Erwachsenen, sondern auch für die kleinen Besucher des Budenzaubers eine Menge zu entdecken. Sie konnten zum Beispiel spannenden Geschichten einer Märchenerzählerin lauschen oder allerlei Süßigkeiten naschen. Für die passende musikalische Stimmung sorgten die Weihnachtscombo des Musikvereins Weilimdorf, die Kinderchöre der Rappachschule und der Salvatorgemeinde sowie das Solitude Saxophon-Ensemble.