Weihnachtswahnsinn im Weißen Haus 62 Bäume: So dekoriert Melania Trump

Melania Trump hat das Weiße Haus auch in diesem Jahr wieder pompös für Weihnachten dekoriert (Archivbild). Foto: AFP/MANDEL NGAN
Melania Trump hat das Weiße Haus auch in diesem Jahr wieder pompös für Weihnachten dekoriert (Archivbild). Foto: AFP/MANDEL NGAN

Leuchtend, glitzernd und pompös: Diesem Schema folgt die Weihnachtsdekoration von Melania Trump im Weißen Haus. Auch diesen Dezember wurde an nichts gespart, um Weihnachtsstimmung im Regierungssitz aufkommen zu lassen.

Washington - Melania Trump hat auch in diesem Jahr wieder für pompöse Weihnachsdekoration im Weißen Haus gesorgt. Die amtierende First Lady hat für das letzte Weihnachtsfest der Familie Trump im Regierungssitz unter anderem 62 geschmückte Bäume aufstellen lassen.

Auch eine Modelleisenbahn sowie Dekoelemente, die auf Melanias „Be Best“-Initiative hinweisen, wurden im Weißen Haus verteilt. 125 Freiwillige hatten im Vorfeld geholfen, das Weiße Haus mit unter Anderem 3.000 Kerzenlichterketten und mehreren hundert Metern Girlanden auszustatten.

Beim Vize-Präsidenten Mike Pence sieht die Weihnachtsdekoration bescheidener aus. Lediglich sieben Bäume haben es in seinen Wohnsitz geschafft. Insgesamt scheint Familie Pence Weihnachten traditioneller zu feiern: Neben einer Krippe gibt es auch die klassisch amerikanischen Strümpfe über den Kamin – einen für jedes Familienmitglied.




Unsere Empfehlung für Sie