Weilheim an der Teck Unbekannte brechen tagsüber in Einfamilienhaus ein

Von Patrick Kuolt 

In Weilheim an der Teck (Kreis Esslingen) sind am Donnerstagnachmittag mehrere Unbekannte in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Dort stahlen sie Bargeld.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den bislang unbekannten Tätern machen können (Symbolbild). Foto: dpa/Nicolas Armer
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den bislang unbekannten Tätern machen können (Symbolbild). Foto: dpa/Nicolas Armer

Weilheim an der Teck - Mutmaßlich mehrere bislang unbekannte Täter sind am Donnerstagnachmittag in ein Einfamilienhaus am Ortsrand von Weilheim an der Teck eingebrochen.

Während der Abwesenheit der Bewohner gelangten die Einbrecher nach Angaben der Polizei am Donnerstag in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.50 Uhr über ein aufgehebeltes Fenster ins Innere des Hauses. Beim Durchwühlen der Wohnräume fanden die Einbrecher Bargeld in noch unbekannter Höhe.

Bei einer ersten Nachbarschaftsbefragung ergaben sich Hinweise auf zwei unbekannte Männer, die sich offenbar zum fraglichen Zeitpunkt in der Straße aufgehalten hatten. Der Polizeiposten Weilheim hat die Ermittlungen aufgenommen.




Unsere Empfehlung für Sie