Weingenüsse auf 1.200 Metern Der fünfwöchige Weinsommer in Oberjoch

Von red 

In atemberaubender Bergkulisse gelegen – lädt das Panoramahotel Oberjoch bereits zum sechsten Mal in Folge zum höchstgelegenen Weinsommer Deutschlands auf 1.200 m Höhe ein. „Wein“ und „Sommer“ sind zwei Begriffe, welche sich nicht nur im Einzelnen mit wundervollen Erlebnissen assoziieren lassen, sondern die auch hervorragend zu kombinieren sind.

 Foto: Panoramahotel Oberjoch 6 Bilder
Foto: Panoramahotel Oberjoch

Sommerlich-leicht und genussvoll-entspannt: Von Freitag, 27. Juli bis Samstag, 1. September 2018 sind alle Wein- & Genuss-Interessierten oder die, die es noch werden möchten herzlich eingeladen, sich in die Welt und Wunder der edlen Tropfen entführen zu lassen.

In ungezwungener, feierlicher Atmosphäre und begleitet mit Musik wird der diesjährige Weinsommer mit einem Weinmarkt am Freitag, 27. Juli ab 18 Uhr eingeläutet. Vor prächtiger Bergkulisse im Außenbereich und der Lobby des Panoramahotels, präsentieren Winzer und Weinexperten aus verschiedensten Anbaugebieten Deutschlands, Österreichs, Frankreichs sowie Italien ihre flüssigen Schätze und laden die Besucher zum Probieren ein.

Während des diesjährigen Weinsommers werden insgesamt 13 verschiedene Veranstaltungen angeboten. Gänge-Menüs mit korrespondierenden Weinen, reine Weinverkostungen zu verschiedenen Motti, teilweise mit Moderation der Winzer - da ist für jeden etwas dabei! Neben spannenden Begegnungen und interessanten Vorträgen steht vor allem der Genuss im Vordergrund.

Ein vielfältiges Angebot rund um den Wein

Für Liebhaber guten Essens ist eine Menge Gaumenschmaus geboten - wie zum Beispiel beim 6-Gang-Menü „Genuss | Wein | Winzer“ am Samstag, 28. Juli, bei dem die Winzer persönlich anwesend sind.

Getreu dem Motto „Zum Wein ein leckeres Menü“ können Interessierte bei der „Küchenparty“ am Freitag, 3. August dem hauseigenen Küchenteam über die Schulter schauen – mit Weinempfehlung und Live-Musik.

Bei „Steak und Wein – Einmal um die Welt“ am Samstag, 18. August wartet ein weiteres kulinarisches Highlight auf bekennende Feinschmecker.

Wer dem Mysterium der Flaschenreife auf die Spur kommen möchte, ist am Freitag, 10. August genau richtig.

Am Samstag, 11. August wird sich mit Entwicklung des Weins über die letzten Jahrzehnte beschäftigt. An beiden Tagen wird die Weinverkostung von einem beim 5-Gang Menü begleitet.

Wer sich schon immer mal von einem der Top-Erzeuger Württembergs überzeugen lassen wollte, dem bietet sich mit dem Weingut Schnaitmann am Samstag, 25. August die beste Gelegenheit.

Deutschlands einziger türkischer Sommelier Ahmet Yildirim ist am Mittwoch, 15. August zu Besuch.

Toscana-Fans sind am Samstag, 25. August beim 5-Gang Menü mit Spitzenweinen und begleitender Moderation durch Christian Valk genau richtig.

Weinexperte Christian Valk moderiert des Weiteren zwei besonders exklusive Veranstaltungen: Die „Barolo Verkostung“ am Freitag, 17. August sowie die Veranstaltung „Bordeaux auf höchstem Niveau“ mit 5-Gang Menü – das beste was Frankreich zu bieten hat, am Freitag, 24. August.

Wer sich für Erzeugnisse aus ökologischem und nachhaltigem Anbau interessiert, ist bei den Bioweinen genau richtig. Am Freitag, 31. August stellt Hardy Blücher seine Weine aus ökologischem Anbau vor. Besucher können mit all ihren Sinnen, die Besonderheit dieser Weine erfahren.

Das Highlight kommt zum Schluss: am Samstag, 1. September werden die Gäste mit einem Menü von Sternekoch Serkan Güzelçoban verwöhnt und erfahren dabei von seiner ungewöhnlichen beruflichen Laufbahn. Er erkochte sich im weltweit ersten Restaurant mit Inklusionskonzept seinen Stern. 2019 sein Film „Vom Hauptschüler zum Sternekoch“ in die deutschen Kinos kommen.

Erholung pur im Panoramahotel Oberjoch

Passend zum Weinsommer gibt es tolle Angebote für einen Aufenthalt im Panoramahotel Oberjoch oder im Alpin Chalet-Dorf, direkt neben dem Panoramahotel. Bei der Pauschale „Sommer in den Bergen“ können beispielsweise fünf Nächte mit Panorama-Dinner und -Inklusivleistungen sowie einer 25-minütigen Wanderer-Massage ab 814 Euro pro Person im Panoramahotel Oberjoch gebucht werden.

In den Alpin Chalets können drei oder vier Nächte im Rahmen der Pauschale „Chalet Tage 4=3“ inklusive einer 25-minütigen Gesichtsbehandlung oder einer 25münitigen Elemente-Rückenmassage sowie weiteren Chalet-Inklusivleistungen ab 676 Euro pro Person verbracht werden.


Weitere Informationen und Preise:

Panoramahotel Oberjoch GmbH, Paßstraße 41, 87541 Bad Hindelang - Oberjoch, Tel.: +49 (0) 8324 9333-0, E-Mail: info@panoramahotel-oberjoch.de, www.panoramahotel-oberjoch.de

Panoramahotel Oberjoch GmbH – Alpin Chalets, Paßstraße 39, 87541 Bad Hindelang – Oberjoch, Tel.: +49 (0) 8324 9333-500, E-Mail: info@alpin-chalets.de, www.alpin-chalets.com