Weinstadt im Rems-Murr-Kreis Arbeiter wird in 17 Meter Höhe eingeklemmt und schwer verletzt

Von red/dpa 

Notfall im Rems-Murr-Kreis: In 17 Metern Höhe wird ein Arbeiter in Weinstadt in einem Hochregal eingeklemmt. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Feuerwehr befreite einen Mann in Weinstadt. Foto: dpa/Boris Roessler
Die Feuerwehr befreite einen Mann in Weinstadt. Foto: dpa/Boris Roessler

Weinstadt - Aus 17 Metern Höhe hat die Feuerwehr in einem Betrieb in Weinstadt (Rems-Murr-Kreis) einen eingeklemmten Arbeiter befreit.

Der 25-Jährige hatte am Dienstagnachmittag versucht, in einem Hochregal eine Maschine wieder in Gang zu bringen, sagte eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch. Dabei rutschte eine Palette herunter und klemmte ihn ein.

Die Höhenrettung der Feuerwehr befreite den Mann. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie