Weiße Tigerbabys in Lima Peruanischer Zoo bekommt drolligen Nachwuchs

Zwei der Jungen tollen mit ihrer Mutter herum. Foto: AFP 6 Bilder
Zwei der Jungen tollen mit ihrer Mutter herum. Foto: AFP

Eine weiße Tiger-Mama hat in einem Zoo drei Junge zur Welt gebracht. Der Weiße Königstiger ist ein Zuchttier und vor allem als Zoo- und Show-Tiger bekannt. Impressionen aus dem Gehege sehen Sie in unserer Bildergalierie.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Lima - Der Huachipa-Zoo hat besonderen Nachwuchs bekommen: Eine Weiße Tiger-Mama brachte drei gesunde Jungen zur Welt, die ebenfalls weiß sind. Es ist bereits der vierte Wurf der Tiger-Dame. Ihr Heimatszoo hat für die drei Babys zur öffentlichen Namenssuche aufgerufen.

Clarita, die Tiger-Mama, wurde in einem Zoo in Chile geboren. Man hat sie zum vierten Mal mit dem Tiger-Männchen Yunga, einem argentinischen Zoo-Bewohner, verpartnert. Gemeinsam gebar das „Paar“ vor neun Wochen drei Sprößlinge, die seither das Highlight des Huachipa-Zoos sind.

So nett die vier Tiere anzusehen sind, so umstritten ist ihre Existenz. Denn Weiße Tiger stellen keine natürliche Art des Königstigers dar – die Farbform entsteht durch die inzestuöse Kreuzung mit dem Sibirischen Tiger.




Unsere Empfehlung für Sie