Ein Unbekannter hat am vergangenen Freitag sage und schreibe 232 Tafeln Schokolade aus einem Supermarkt im bayerischen Weißenstadt gestohlen. Zunächst wurde der Diebstahl nicht bemerkt.

 232 Tafeln Schokolade hat ein Unbekannter in Bayern aus einem Supermarkt gestohlen.

Der Täter hatte die Tafeln vergangenen Freitag unbemerkt in einem Einkaufswagen aus dem Geschäft in Weißenstadt in Oberfranken geschmuggelt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Erst als Mitarbeiter des Supermarktes die Überwachungsbänder ansahen, wurde der Diebstahl bemerkt.