Selbst wenn sich einzelne Halter von Robben redlich Mühe gäben, gehe es nicht ohne Kompromisse. „Diesen Tieren im fahrenden Zirkus einen artgerechten Bewegungsraum zu bieten, das ist schlichtweg nicht möglich.“ Der Auftritt mehrerer Kamele beim Weltweihnachtscircus findet Jäger nicht so dramatisch, wobei auch deren Erfordernisse eigentlich nicht zu erfüllen seien.